. Jasch Zacharias

Moderne Simulatoren ergänzen die praktische  Ausbildung der Bau-Azubis. (Foto: Bauwirtschaft Baden-Württemberg)
Moderne Simulatoren ergänzen die praktische Ausbildung der Bau-Azubis. (Foto: Bauwirtschaft Baden-Württemberg)

Baden-Württemberg: Lehrlinge bauen Mustersiedlung mit BIM

DBU/Berlin – Die Bauwirtschaft setzt bei der Ausbildung ihres Fachkräftenachwuchses jetzt verstärkt auf Digitalisierung. Die Bildungsakademie der Bauwirtschaft Baden-Württemberg beteiligt sich zu diesem Zweck neuerdings gemeinsam mit fünf weiteren überbetrieblichen

weiterlesen

Behörde dicht – Bau muss warten

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Der Amtsschimmel in Deutschlands Hauptstadt wiehert auch während der Corona-Krise. Shutdown hieß es mehr als vier Wochen in den Baubehörden der Berliner Rathäuser. Doch wer erwartet, dass die rot-rot-grüne Mehrheit im Abgeordnetenhaus sowie Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) nun die Beamten und Angestellten zur Eile mahnen oder auch die Antrags- und Genehmigungsverfahren vereinfacht, wird bitter getäuscht. Im Gegenteil: Man will die Landesbauordnung ändern, damit die Beamten und Angestellten im Home Office wegen rechtlich bindender Bearbeitungsfristen keinen zu großen Stress bekommen.


Doppelt dumm

weiterlesen

Bei einem Präventionskurs  bildet Baden-Württembergs Bauwirtschaft in Geradstetten Baggerführer weiter. ( Foto: Bauwirtschaft Baden-Württemberg)

Online-Netzplan gegen Milliardenschäden gefordert

. Jasch Zacharias

DBU/Stuttgart – Immer häufiger werden in Deutschland bei Bauarbeiten Strom-, Wasser oder Gasleitgungen beschädigt. Der Schaden ist für die allein haftenden Bauunternehmen und ihre Versicherungen beträchtlich. Weil Kommunen und

weiterlesen

Baubehörden an die Arbeit!

. Jasch Zacharias

Das 130-Milliarden-Euro-Paket der Bundesregierung kommt gerade noch rechtzeitig, um die Bauwirtschaft vor dem Rückzug der Kommunen aus jahrzehntelang überfälligen Modernisierungs- und Neubauprojekten zu retten. Denn nachdem das Gros der Mitarbeiter der Baubehörden es sich in vielen Städten und Gemeinden monatelang im Corona-Home Office gemütlich gemacht hat und Bauanträge und -genehmigungen – falls überhaupt – mit Verzögerung bearbeitete, treten jetzt ihre Chefs auf die Sparbremse.


Das durch den Shutdown verordnete Wegbrechen der Gewerbesteuereinnahmen bringt ihren Etat mächtig ins Wanken. Als Folge werden dann schnell wieder einmal

weiterlesen

Von der 130-Milliarden-Euro-Konjunkturspritze soll auch die Bauwirtschaft profitieren. (Foto Pixabay)
Foto. Pixabay

Weniger Sozialabgaben, mehr Aufträge: Bauwirtschaft profitiert vom Konjunkturpaket

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Deutschlands Bauwirtschaft kann vom 130-Milliarden-Euro-Konjunkturpaket des Bundes profitieren: Zum einen entlasten die Deckelung der Sozialabgaben sowie Überbrückungshilfen finanziell klamme Mittelständler. Zum anderen können

weiterlesen

Die temporär befristete, binnen weniger Wochen umzustetzende  Senkung der Mehrwertsteuer macht Unternehmen Sorgen. (Pixabay)

Baugewerbe: Absenkung der Mehrwertsteuer ohne Effekte

. Redaktion

DBU/ Berlin - „Die geplante, äußerst kurzfristige Absenkung des Mehrwertsteuersatzes und seine spätere Wiedererhöhung bedeuten für die Bauwirtschaft einen hohen Organisationsaufwand mit beträchtlichen Kosten, ohne dass damit mehr

weiterlesen

Vertriebs- und Service-Standort von Kiesel in Karlsruhe-Rheinstetten.  (Foto: Zacharias)

Cyber-Attacke auf Unternehmensgruppe Kiesel

. Redaktion

DBU/ Berlin -Auf die Unternehmens-Gruppe Kiesel hat es einen Cyber-Angriff gegeben. Wie die Geschäftsleitung des mittelständischen Baumaschinenspezialisten mitteilt, hat sich die Attacke bereits am 11. Juni ereignet. Verursacht worden sei

weiterlesen