. Jasch Zacharias

Margit und Helmut Fliegl: Gemeinsam haben sie in Thüringen ein Unternehmen zu großem Erfolg geführt. (Foto: Zacharias)

"Die Lobbypolitik in Berlin geht meist komplett am Mittelstand vorbei"

DBU/Berlin – Helmut Fliegl ist der Chef eines familiengeführten mittelständischen Unternehmens wie er im Buche steht. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Margit hat der Bayer direkt nach der Wiedervereinigung in Triptis (Thüringen) die Fliegl Fahrzeugbau GmbH aufgebaut und sie zu einem

weiterlesen

Solche Bilder von Dauerstaus an Deutschlands Autobahn-Baustellen sollen bald der Vergangenheit angehören.  (Foto: Pixabay)

Autobahn GmbH und Baugewerbe schaffen Dauerstaus ab

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Der Dauerstau auf Deutschlands Autobahnen soll ein Ende haben. Ohne dass dabei wichtige Aufträge für die Baubranche verloren gehen. Darum hat die neu gegründete Autobahn GmbH gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und

weiterlesen

Aus der Krise helfen nur Vertrauen und Eigenverantwortung!

. Jasch Zacharias

Laut Umfragen könnte die mittelständische Bauwirtschaft mit einem blauen Auge die Corona-Krise überstehen. Doch wann wird das sein? Die Bundesregierung und ihre Experten an der Virusfront lassen Wirtschaft und Bürger zappeln. Offenbar weiß man es selber nicht: Sind wir noch am Anfang der Pandemie oder mittendrin? Haben die vorsichtigen „Lockerungen“ für wirtschaftliche Aktivitäten in Deutschland oder nur in einzelnen Bundesländern Bestand? Ab wann dürfen Unternehmer und Geschäftsleute wieder ins Ausland reisen und sich dort ein Hotelzimmer nehmen? Wann wird es wieder einmal eine Baumesse in Deutschland, Europa und dem Rest der Welt

weiterlesen

Mittelstand fordert Rückkehr zu Markt mit offenen Grenzen

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Deutschlands Mittelstand ist durch die Corona-Krise so schwer getroffen wie seit Ende des Zweiten Weltkriegs nicht mehr. Führende Wirtschaftsverbände fordern deshalb danach einen möglichst schnellen Neustart der Marktwirtschaft in Europa. Ein Großteil der Bauwirtschaft könnte dennoch trotz Mehrkosten, Lieferengpässen, Personalmangels sowie eines Rückgangs kommunaler Aufträge mit einem blauen Auge davon kommen.

Rund die Hälfte der Bauunternehmen stellt laut einer Umfrage der Bundesvereinigung Mittelständische Bauwirtschaft (BVMB) bisher nur geringe Auswirkungen von Corona auf die Bautätigkeit fest. „Das ist allerdings

weiterlesen

BVMB-Hauptgeschäftsführer Michael Gilka (Foto: BVMB)

BVMB stellt 12-Punkte-Papier zur Stärkung der Bauwirtschaft vor

. Redaktion

DBU/ Bonn - „Damit die Bauwirtschaft weiterhin Arbeitsplätze sichern und Stütze der geschwächten Gesamtwirtschaft in Deutschland sein kann, benötigt sie langfristig verstetigte Investitionslinien und verlässliche Rahmenbedingungen.“ Mit

weiterlesen

Der neue FIEC-Präsident Thomas Bauer tritt sein Amt in schwierigen Zeiten an. (Foto: Bauer Gruppe)

Chefs von Europas Bauwirtschaft sind jetzt Deutsche

. Jasch Zacharias

DBU/ Berlin - Thomas Bauer, Mitglied des Präsidiums des Hauptverbands der Deutschen  Bauindustrie (HDB), ist bei der Generalversammlung des Verbandes der Europäischen Bauwirtschaft (FIEC) einstimmig zu ihrem Präsidenten gewählt worden.

weiterlesen

Ulrich Marx ZDHF-Hauptgeschäftsführer: "Durch mehr Klimaschutz im Gebäudebereich Arbeitsplätze sichern" (Foto: ZVDH)

14 Bauverbände fordern Neubauoffensive

. Redaktion

DBU/ Berlin - Ein Bündnis zur Umsetzung konjunkturpolitischer Maßnahmen im Gebäudebereich, bestehend aus 14 Verbänden der Baustoffindustrie und des Handwerks, hat in einem so genannten Impulspapier einen Forderungskatalog zur Stärkung der

weiterlesen