. Redaktion

(Foto: Peri)

Peri zeigt Zukunft der Bauabwicklung

Der Gerüst- und Schalungsspezialist Peri hat auf der bauma 2019 zukunftsweisende Wege in der Bauabwicklung präsentiert, die auf dem Peri-Konzept der modularen Systembaukästen basieren. Peris Statement in der Messehalle, die mehr als 200.000 Menschen besucht haben: "Hand in Hand

weiterlesen

„Wissen schafft Lebensräume“ ist Motto der NordBau2019

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Vom 11. bis 15. September 2019 findet in den Holstenhallen Neumünster (Schleswig-Holstein) die 64. NordBau statt. Dabei handelt es sich um die größte Kompaktmesse für die Baubranche im nördlichen Europa. Zudem ist die Messe ein wichtiger Treffpunkt für die Bauwirtschaft sowie sämtliche Bauverantwortlichen im nördlichen Europa.

Seit über 40 Jahren kooperiert die NordBau mit dem Partnerland Dänemark. Für dänische Bauunternehmen ist die Fachmesse in Schleswig-Holstein eine wichtige Plattform für den deutschen und den europäischen Markt.

Die diesjährige NordBau 2019 setzt unter dem Motto „Wissen schafft Lebensräume”

weiterlesen

Die Beratung zur betrieblichen Altersvorsorge  sollte von Unternehmen geprüft werden. (Foto: Pixabay)

Bauunternehmen haften bei Falschberatung bei Altersvorsorge

. Gastautor

DBU/Berlin – Das Landesarbeitsgericht (LAG Hamm, Urteil vom 06.12.2017, Az. 4 Sa 852/17) entschied, daß der Arbeitgeber (AG) auf Schadensersatz haftet, sofern die Beratung bei Entgeltumwandlung in der betrieblichen Altersversorgungen (bAV)

weiterlesen

Wacker-Neuson-Gruppe wächst zweistellig

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Die Wacker Neuson Group, führender Hersteller von Baugeräten und Kompaktmaschinen, ist mit einem Umsatzplus von 17,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahrszeitraum auf 434,6 Mio. Euro ins Jahr 2019 gestartet. Auch bei der Profitabilität konnte der Konzern deutlich zulegen: Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg um 31,3 Prozent auf 30,2 Mio. Euro (Q1/18: 23,0 Mio. Euro). Die EBIT-Marge erreichte 6,9 Prozent, ein Plus von 70 Basispunkten im Vergleich zum Vorjahresquartal.
„Unsere Produkte und Dienstleistungen werden stark nachgefragt und haben uns in vielen Ländern zu Marktanteilsgewinnen verholfen“, kommentiert

weiterlesen

Bauwirtschaft ist „Aushängeschild für Deutschland“

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Das Image der Bauwirtschaft wird auffallend besser. Vorbei die Zeiten, in denen man den hemdsärmlichen, Kommunalpolitiker korrumpierenden Unternehmer medial öffentlich ans Kreuz nagelt, der angeblich auf seinen schlammig-schmuddeligen Baustellen Schwarzarbeiter zu Dumpinglöhnen schuften lässt. Denn kaum eine Branche tut mehr, um ihr Bild in der Öffentlichkeit nachhaltig von Mängeln zu befreien. Volle Auftragsbücher und Rekordeinnahmen sorgen für mehr sichere Arbeitsplätze, kräftige Lohnsteigerungen, hohe Steuereinnahmen für die öffentliche Hand – aber eben auch für Investitionen in die technologische Entwicklung,

weiterlesen

Dunkle Wolken über dem  Finanzzentrum in Frankfurt/Main: Deutsche Banken könnten zum Verlierer werden. (Foto: Pixabay)

Bankenreform Basel IV treibt Kosten für die Bauwirtschaft

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Die im Dezember 2017 unter dem Titel Basel IV beschlossene Reform der Bankenregulierung verunsichert die Baubranche in Deutschland. Demnach soll bis 2022 schrittweise bei deutschen Banken europäisches Gesetz umgesetzt werden.

weiterlesen

In Deutschland hinkt der tatsächliche Neubau von bezahlbaren Wohnungen hinter dem Bedarf hinterher. (Foto: Pixabay)

Deutschland baut zu wenig und zu teuer

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Deutschland baut – viel zu wenig. Es baut zu teuer. Und viel zu oft nicht dort, wo es wichtig ist. Dabei ist Wohnen längst für ­einen guten Teil der Bevölkerung zur alles entscheidenden sozialen Frage geworden, so das Fazit

weiterlesen