von

Weil der marode Amtssitz des Bundespräsidenten im Berliner Schloss Bellevue sowie die Gebäude drum herum von Frühjahr 2026 an saniert werden, muss rechtzeitig ein zünftiges Ausweichquartier für Frank-Walter Steinmeier und seinen Nachfolger

von

Es ist sehr bemerkenswert, dass Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) und Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) unabhängig voneinander zu derselben Einsicht gelangen: Die deutsche Wirtschaft hat ihre Wettbewerbsfähigkeit

von

Bei der TIP Group können sich Kunden jetzt noch die Mietraten aus 2023 sichern. Die Mietangebote umfassen Baustoffpritschen, 3-Seitenkipper, Abrollkipper und Absetzkipper. TIP bietet sie besonders flexibel und zu attraktiven Konditionen an.

von

Die Wirtschaftsleistung hat in Deutschland im Jahr 2023 um 0,3 Prozent abgenommen. Das geht aus dem Jahreswirtschaftsbericht 2024 der Bundesregierung hervor, die heute im Bundestag vorgestellt worden ist. Für das Jahr 2024 wird demnach ein

von

„Wir können und müssen mehr bauen in Deutschland!“ – das war die zentrale Forderung von Martin Steinbrecher, Präsident der Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e.V. (BVMB), beim Tag der mittelständischen Bauwirtschaft in

von

Wie ein welliger Vorhang schmiegt sich Europas größtes 3D-gedrucktes Gebäude an die Billie-Holiday-Straße in Heidelberg (Baden-Württemberg). Genau diese Wellen geben dem markanten Bau seinen Namen: das Wavehouse. Ende Januar wurde es

von

Matthias Benz, aktuell Geschäftsführer der Raufoss Technology, ein Unternehmen der CAG-Holding, wird zum 1. Juli 2024 Mitglied der Geschäftsführung des Zeppelin Konzerns. Am 1. Oktober 2024 tritt er als Vorsitzender der Geschäftsführung die

von

Die PST Spezialtiefbau Süd GmbH, die Putzmeister GmbH sowie die excav UG / Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg – das sind die drei Gewinner des VDBUM-Förderpreises 2024. Der Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik

von

Die A 20 zwischen Berlin und Westerstede (Niedersachsen) soll zur schnellsten Ost-West-Verbindung in Norddeutschland werden. Das jedenfalls ist seit mehr als 30 Jahren der Plan. Seit 2013 verhindern allerdings possierliche, streng

von

Zurzeit können sich Bauunternehmen in Deutschland nur auf wenig verlassen: Streiks, Straßensperrungen und -blockaden sowie steigende Kosten für Mobilität, Energie, Sprit und Sozialabgaben gehören allerdings dazu. Auch dass die Ampel

von

Die Stimmung in der Bauwirtschaft ist so schlecht wie selten zuvor, im Wohnungsbau hat sie laut ifo-Institut jetzt ein Allzeittief erreicht. Trotz langsamer steigender Bau- und Materialkosten sind die Erwartungen bei vielen Unternehmen für

von

Heidelberg Materials gibt die Klinkerproduktion im Zementwerk Hannover im Laufe des zweiten Halbjahres 2024 auf. Das Unternehmen konzentriert sich in Hannover nach eigenen Angaben zukünftig auf das Endprodukt Zement und wird den Standort