. Gastautor

"Stehen wir am Anfang eines Goldenen Jahrzehnts der Bauwirtschaft?"

"Stehen wir am Anfang eines Goldenen Jahrzehnts der Bauwirtschaft?"

Trotz der Corona-Pandemie sind die Auftragsbücher der Bauwirtschaft immer noch voll. Die momentan größte Herausforderung sind fehlende Baustoffe und der Mangel an qualifizierten Mitarbeitern. Der Optimismus hinsichtlich der Zukunft in der Baubranche nimmt laut den

weiterlesen

Echterhoff baut Brücke über B 68 in nur 20 Tagen

Echterhoff baut Brücke über B 68 in nur 20 Tagen

. Redaktion

Arbeiten, wenn andere Ferien haben: In der Schulstraße in Georgmarienhütte nutzt das Bauunternehmen Echterhoff
die schul- und kitafreie Zeit für den Ersatzneubau der Brücke über die Bundesstraße 68 – in nur 20 Kalendertagen.


In der

weiterlesen

Flutkatastrophe: Bauwirtschaft will Kapazitäten verlagern

Flutkatastrophe: Bauwirtschaft will Kapazitäten verlagern

. Redaktion

Die Bauwirtschaft mit ihren beiden Spitzenverbänden, dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) und dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie HDB), sowie die Autobahn GmbH des Bundes arbeiten seit Beginn der Hochwasserflut

weiterlesen

Bauwirtschaft: "Schulbau in Berlin kommt nicht voran"

Bauwirtschaft: "Schulbau in Berlin kommt nicht voran"

. Redaktion

Der Neubau und die Sanierung von Schulen im Rahmen der Schulbauoffensive kam in den vergangenen Jahren kaum über Ankündigungen hinaus. Dazu sagt Dr. Manja Schreiner, Hauptgeschäftsführerin der Fachgemeinschaft Bau: „Seit 2017 wurden durch

weiterlesen

Wirtschaft ist in Berlin genau so wichtig wie Kultur

"Wirtschaft sollte in Berlin ebenso wichtig sein wie Kultur"

. Redaktion

Die ostdeutsche Bauindustrie fordert vor den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus  am 26. September 2021 von den politisch Verantwortlichen  ein klares Bekenntnis zum Bauen. Bauen müsse als politische Herausforderung begriffen

weiterlesen

Wachstum zurück: Erfolgreiches Halbjahr für Wacker Neuson

Mehr Wachstum: Erstes Halbjahr 2021 lief gut für Wacker Neuson

. Redaktion

Die Wacker Neuson Group, ein führender Hersteller von Baugeräten und Kompaktmaschinen, blickt auf eine erfolgreiche erste Hälfte des Jahres 2021 zurück. Allerdings stellte die äußerst kritische Verfassung der weltweiten Lieferketten den

weiterlesen

Umbau von Berlin-Tegel kann beginnen

Umbau von Berlin-Tegel kann beginnen

. Redaktion

 Im Rahmen einer symbolischen Schlüsselübergabe hat der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD), das Areal des ehemaligen Flughafens Tegel an die Tegel Projekt GmbH übergeben. Die Entwicklung der Nachnutzungsvorhaben,

weiterlesen

„Wir brauchen eine schnellere Planung und Vergabe!“

„Wir brauchen eine schnellere Planung und Vergabe!“

. Redaktion

Eine schnellere Planung, Genehmigung und unbürokratischere Vergabeverfahren fordert die Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e. V. (BVMB) für Wiederaufbaumaßnahmen in den von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Bereichen von

weiterlesen

FG Bau fordert höhere Wertgrenzen bei Ausschreibungen

FG Bau fordert höhere Wertgrenzen bei Ausschreibungen

. Redaktion

„Die Berliner Wirtschaft und vor allem der Arbeitsmarkt haben unter der Pandemie stark gelitten. Gerade vor diesem Hintergrund freut es uns, dass der Bausektor als Konjunkturmotor seinen Beitrag leisten konnte, die Wirtschaft zu

weiterlesen

Studie: Einfamilienhaus bleibt Traum der  Deutschen

Studie: Einfamilienhaus bleibt Traum der meisten Deutschen

. Redaktion

 Das freistehende Einfamilienhaus ist weiterhin  die beliebteste Wohnform der Deutschen. Laut Wohntraumstudie 2021 des Baufinanzierungsvermittlers interhyp möchten rund zwei Drittel der Menschen gerne solch einen Wohnsitz ihr

weiterlesen

Fred Cordes bleibt an der Spitze bei Zeppelin

Fred Cordes bleibt an der Spitze bei Zeppelin

. Redaktion

Der Zeppelin-Konzern-Aufsichtsrat hat den Vertrag von Fred Cordes, Vorsitzender der Geschäftsführung der Zeppelin Baumaschinen GmbH, mit Wirkung zum 1. Juli 2022 um weitere fünf Jahre verlängert.

Operative Exzellenz spornt Fred Cordes an,

weiterlesen

Wer behauptet, Grüne wollen Einfamilienhäuser verbieten, lügt“

"Wer behauptet, Grüne wollen Einfamilienhäuser verbieten, lügt“

. Jasch Zacharias

Das können Bauunternehmer nach den Bundestagswahlen von den Parteien erwarten? Der BauUnternehmer hat die baupolitischen Sprecher der Fraktionen im Bundestag befragt. In dieser Ausgabe stellt sich Christian Kühn von Bündnis90/Grüne unseren

weiterlesen

Bis 2045 soll so viel gebaut werden wie noch nie

Bis 2045 soll so viel gebaut werden wie noch nie

. Jasch Zacharias

Trotz Nullwachstum, Lieferengpässen und steigenden Baukosten im zweiten Pandemiejahr geht Deutschlands Bauwirtschaft schon bald wieder besseren Zeiten entgegen, Als Schlüsselbranche zum Erreichen der Klimaneutralität im Jahr 2045 soll so

weiterlesen