von

Ismaning (Bayern) – Seit ihrer Einführung im Jahr 1966 sind die knickgelenkten Dumper von Volvo Construction Equipment (CE) die Referenz der Branche – und sie führen bei der Produktivität im Gelände. Die neuen knickgelenkten Dumper der G-Serie von Volvo CE setzen diese Tradition fort – mit neuen Funktionen zur Verbesserung von Komfort und Produktivität.

von

Peterlee (Großbritannien) – Caterpillar erneuert seine Dumper-Serie um knickgelenkte Muldenkipper der Baureihe C. Die neuen Modelle 725C (Nutzlast: 23,6 t) sowie 730C und 730C EJ (Nutzlast: je 28 t) in der Ejector-Variante zeichnen sich

von

Waterloo (Belgien) – Bei jüngsten Einsatztests der neuen TIER 4 / Stufe IV Final-Maschinen von Doosan Construction Equipment (CE) überzeugten die knickgelenkten Muldenkipper (ADT) durch ihren äußerst geringen Kraftstoffverbrauch und ihre sehr gute Ladekapazität. Das senkt bei den Modellen DA40 und DA30 deutlich die Kosten pro Tonne.

von

Coburg (Bayern) – Leiser, effizienter, sparsamer als andere: Das Sigma Profil von Kaeser Kompressoren gibt es jetzt auch für Gebläseanlagen. Auf der IFAT stellt der Druckluftspezialist erstmals das hocheffziente Schraubengebläse EBS für den Niederdruckbereich vor.

von

Straubing (Bayern) – Für sämtliche Recycling- und Sortieraufgaben präsentiert Sennebogen zur IFAT 2014 den neuen Sennebogen 818 der E-Serie. Der kleine Bruder des 821 besticht durch kompakte Abmessungen und beste Verbrauchswerte. Überall

von

Twist (Niedersachsen) – Die Firma Backers Maschinenbau stellt auf der IFAT das neue Premium-Sternsieb- System in den Fokus seine Messeauftritts. Im Backers-Portfolio findet man zum einen 2-Frak­tionen Sternsiebe. Diese sind als Hakenlift,

von

Lüdenscheid (Nordrhein-Westfalen) – Multinorm ist eine innovative Schutzkleidung auf höchstem Niveau für den Einsatz in besonders extremen Gefahrbereichen. Blåkläder, schwedischer Hersteller von Berufs- und Arbeitsschutzkleidung, setzt mit seiner Multinorm-Kollektion neue Maßstäbe auf dem Markt der persönlichen Schutzausrüstung (PSA).

von

Waterloo (Belgien) – Das Spezialunternehmen Wilhelm Knepper GmbH & Co. KG aus Lippstadt wurde von der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft Lippstadt mit dem Abbruch der ehemaligen Kreuzkampklinik im beschaulichen Kurort Bad Waldliesborn beauftragt. Das Unternehmen ist in Lippstadt ansässig und hat sich auf die Bereiche Abbruch, Sanierung, Containerdienst, Schrotthandel und Verwertung spezialisiert.



von

Göppingen (Baden-Württemberg) – Kleemann hat auf der Conexpo in Las Vegas (4. bis 8.3.2014)erstmals seine völlig neue Generation mobiler Backenbrecher Mobicat EVO dem amerikanischen Publikum vorgestellt. Zudem feierte die grundlegende

Köln (Nordrhein-Westfalen) – Das ehemalige Robotron-Gebäude liegt im Zentrum der Stadt Leipzig, westlich der Gerberstraße und in unmittelbarer Nachbarschaft zweier Hotels und diverser Bürohäuser. Das Gebäude gehörte zum VEB

von

Mannheim (Baden-Württemberg) – Man hat das Gefühl, einen Artisten zu sehen, wenn man dem kleinen Takeuchi TB 016-Hybridbagger bei der Arbeit zuschaut. Der Platz im renovierungsbedürftigen Philosophischen Seminar der Universität Münster ist gerade ausreichend, um Abbruchmaterial aufzunehmen, sich in langsamen Schwenkbewegungen um eine Mauer und einen Träger herum zu schlängeln und das Abbruchmaterial in einen kleinen Motordumper zu kippen.

von

Weißenhorn (Bayern) – Für das Wasserkraftwerk Smithland liefert Peri eine maßgeschneiderte Schalungs- und Traggerüstlösung. Die äußerst knapp bemessene Bauzeit, massive Bauteile und teilweise mehrfach gekrümmte Formen erfordern neben großen Mengen Systemgerät auch unzählige, speziell gefertigte 3D-Schalungskörper. Mit einem umfassenden Konzept unterstützen die Peri-Spezialisten das Bauunternehmen bei der effizienten, termingerechten und maßgenauen Bauausführung. Dafür sorgt neben der engen, länderübergreifenden Zusammenarbeit der Peri-Ingenieure und der Vorfertigung der Elemente auch die kontinuierliche Koordination durch den