Der COBOD 3D-Betondrucker von Peri  im Demoeinsatz bei der bautec in Berlijn.  (Foto: Zacharias)

Prachtbauten aus dem 3-D-Drucker

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Ob Wohnhaus oder Industriefabrik: Mit dem neuen 3D-Betondruckverfahren kann die Bauwirtschaft künftig hochwertige Gebäude zeit- und kostensparender denn je bauen. Damit ist in der Bauwirtschaft eine Revolution in Gang gesetzt

weiterlesen

GdW-Präsident Axel Gedaschko und die Staatssekretärin im Bundesbauministerium Anne Katrin Bohle auf dem bautec-Podium. (Foto:Messe Berlin GmbH)

Bautec 2020: Serielles Bauen soll Wohnungsnot lindern

. Redaktion

 DBU/Berlin - Mit einer politischen Diskussionsrunde eröffneten Staatssekretärin Anne Katrin Bohle vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Marcus Becker, Vizepräsident Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, Barbara

weiterlesen

Sanierte Altbaufassaden in der Kleinstadt Freudenberg (Nordrhein-Westfalen). (Foto: Pixabay)

Bund einigt sich auf Förderung der energetischen Sanierung

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Die große Koalition hat sich auf eine steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung geeinigt, die Bauwirtschaft reagiert erleichtert. Doch der Preis dafür ist hoch. Im Rahmen eines Kompromisses beim Klimapaket kommen

weiterlesen

Diplom-Ingenieur Stefan Horschler spricht in Memmingen über die Auswirkungen des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) auf den baulichen Wärmeschutz. (Foto: Ingo Jensen/Ziegelwerk Klosterbeuren)

Mauerwerkstag 2020: Energieeffizienz ist Top-Thema

. Jasch Zacharias

DBU/Memmingen - Die Memminger Stadthalle wird wieder zum Hotspot der Baubranche, wenn sich am 5. Februar Architekten und Planer, Bauunternehmer, Handwerker und Baustofffachhändler beim Mauerwerkstag 2020 weiterbilden.

Veranstalter sind die

weiterlesen

Hamburg übetrifft Zahl von 1000 Ladestationen

. Redaktion

DBU/ Berlin – Die Hansestadt Hamburg hat ihr Anfang des Jahres angekündigtes Ziel von 1000 öffentlich zugänglichen Ladestationen für Elektroautos im Jahr 2019 übertroffen, berichtet „Heise online“. Demnach seien nach Angaben der Stromnetz Hamburg GmbH 965 Ladesstellen in Betrieb. Hinzu kämen rund 60 Stationen von privaten Ladeinfrastrukturbetreibern. Somit stünden in der nördlichsten deutschen Millionenstadt immerhin bereits mehr als 1000 öffentlich zugängliche Ladestellen zur Verfügung, womit die Stadt nach eigenen Angaben weiterhin Vorreiter ist.
Von den vorhandenen Ladestation sind zurzeit 64 Schnelllader, was europaweit nach

weiterlesen

Nach 30 Jahren wird am Alexanderplatz wieder ein mehr als 100 Meter hohes Hochhaus gebaut. (Foto: Pixabay)

Am „Alex“ entsteht erster Wolkenkratzer seit 1989

. Jasch Zacharias

DBU/ Berlin – Am Alexanderplatz in Berlin wird bis zum Jahr 2023 das erste von drei neuen mehr als 100 Meter hohen Wolkenkratzern fertiggestellt sein. Das berichtet die „Abendschau“ des RBB.
Das Hochhaus des russischen Investors Monarch

weiterlesen