Nachhaltige Baustellen werden jetzt zertifiiziert

Nachhaltige Baustellen werden jetzt zertifiziert

. Redaktion

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) hat ein neues Zertifizierungssystem für nachhaltige Baustellen entwickelt. Die ersten Auszeichnungen dafür sind im Rahmen des Tags der Bauindustrie am 10. Juni  virtuell übergeben

weiterlesen

„Der Baubereich hinkt beim CO₂-Ausstoß hinterher“

„Der Baubereich hinkt beim CO₂-Ausstoß hinterher“

. Jasch Zacharias

Was können Bauunternehmer nach den Bundestagswahlen von den politischen Parteien erwarten? Der BauUnternehmer hat die baupolitischen Sprecher der Fraktionen im Bundestag befragt. In dieser Ausgabe stellt sich Bernhard Dahldrup von der SPD

weiterlesen

Öffentlicher Bau im Südwesten leidet unter sinkenden Umsätzen

Öffentlicher Bau im Südwesten leidet unter sinkenden Umsätzen

. Redaktion

Der öffentliche Bau entwickelt sich immer mehr zum Problem für die Baubetriebe im Südwesten. Sinkende Umsätze, schwindende Aufträge und weniger geleistete Arbeitsstunden lassen in der Branche die Alarmglocken schellen. So rutschten die

weiterlesen

Kohleaustieg: Der Bauwirtschaft geht der Gips aus

Kohleaustieg: Der Bauwirtschaft geht der Gips aus

. Redaktion

Die Verbände des Trocken-, Aus- und Leichtbaus schlagen Alarm: Weil durch den Kohleausstieg in den kommenden Jahren knapp zu werden droht, fordern sie nun   die langfristige  Sicherstellung der heimischen

weiterlesen

Ziegelindustrie fordert mehr Rückenwind und Vertrauen  fürs Bauen

Ziegelindustrie fordert mehr Rückenwind fürs Bauen

. Redaktion

Gut fünf Monate vor der Bundestagswahl schaltet sich die deutsche Ziegelindustrie in die Debatte über die zukünftige Industrie- und Baupolitik ein. Mit „12 Kernforderungen der Ziegelindustrie zur Bundestagswahl 2021“ setzt die Branche

weiterlesen

Unternehmen zahlen hohen Preis für grüne „Bau-Wende“

Unternehmen zahlen hohen Preis für grüne „Bau-Wende“

. Jasch Zacharias

 Die Bauwirtschaft ist auf gutem Weg, die in sie von der Bundesregierung gesetzten Erwartungen in den Klimaschutz bis zum Jahr 2030 zu erreichen, ohne das Bauvolumen reduzieren zu müssen. Der Mittelstand warnt die Politik jedoch vor

weiterlesen