Raus aus der Testblase und rein in den Alltag

. Tizian Meieranz-Nemeth

DBU/Berlin – „Warum sind wir seit 15 Jahren nicht weiter?“ Diese Frage schwang durch den Raum, als VDBUM-Präsident Peter Guttenberger das zweitägige Branchentreffen zum Thema Digitalisierung eröffnete. Teile seiner Rede hatte er schon

weiterlesen

Wacker-Neuson-Gruppe wächst zweistellig

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Die Wacker Neuson Group, führender Hersteller von Baugeräten und Kompaktmaschinen, ist mit einem Umsatzplus von 17,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahrszeitraum auf 434,6 Mio. Euro ins Jahr 2019 gestartet. Auch bei der Profitabilität konnte der Konzern deutlich zulegen: Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg um 31,3 Prozent auf 30,2 Mio. Euro (Q1/18: 23,0 Mio. Euro). Die EBIT-Marge erreichte 6,9 Prozent, ein Plus von 70 Basispunkten im Vergleich zum Vorjahresquartal.
„Unsere Produkte und Dienstleistungen werden stark nachgefragt und haben uns in vielen Ländern zu Marktanteilsgewinnen verholfen“, kommentiert

weiterlesen

Foto: Wacker Neuson

Elektro-Minibagger sind Blickfang der bauma 2019

. Redaktion

DBU/ München - Der Elektro-Minibagger EZ17e gehört zu den Neuheiten, die Wacker Neuson bei der bauma (8. bis 14. April) in München zeigt. Dank eines intelligenten Lademanagements kann er batteriebetrieben eingesetzt oder am Netz

weiterlesen

Wacker Neuson kooperiert mit John Deere im Vertrieb

Unternehmen - . Redaktion

DBU/Berlin – Wacker Neuson schließt mit John Deere Construction & Forestry, Tochtergesellschaft der Deere & Company, USA, eine Kooperation für den Vertrieb von Mini- und Kompaktbaggern unter der Marke „Deere“, zunächst in China, Australien sowie ausgewählten südostasiatischen Ländern. Ziel der Vereinbarung ist eine langfristige Zusammenarbeit in wichtigen Wachstumsmärkten.

Die Kooperation umfasst Mini- und Kompaktbagger in der Grössenklasse von 1,7 bis 7,5 Tonnen, die von Wacker Neuson speziell für die Anforderungen der asiatischen Märkte entwickelt wurden. Wac­ker Neuson wird die Maschinen vorwiegend im chinesischen Werk

weiterlesen

Die akkubetriebenen Wacker Neuson-Vibrationsplatten ermöglichen neben den klassischen Verdichtungsarbeiten auch Arbeiten in Innenräumen und emissionssensiblen Bereichen wie Gräben und Verbau.     (Foto: Wacker Neuson SE)
Die akkubetriebenen Wacker Neuson-Vibrationsplatten ermöglichen neben den klassischen Verdichtungsarbeiten auch Arbeiten in Innenräumen und emissionssensiblen Bereichen wie Gräben und Verbau. (Foto: Wacker Neuson SE)

Mit demselben Akku Vibrations­platten und Stampfer betreiben

GaLabau-Maschinen - . Redaktion

München – Im Bereich emissionsfreier Verdichtungstechnik hat sich Wacker Neuson schon 2015 mit den ersten Akkustampfer-Modellen positioniert. 2018 erweitert das Unternehmen seine zero emission-Serie u. a. um die vorwärtslaufenden,

weiterlesen

Ab 2019 bei Wacker Neuson verfügbar: Der erste vollelektrische "Zero Tail"-Mini-Bagger EZ17e.	 (Foto: Wacker Neuson SE)
Ab 2019 bei Wacker Neuson verfügbar: Der erste vollelektrische "Zero Tail"-Mini-Bagger EZ17e. (Foto: Wacker Neuson SE)

Die Zukunft ist jetzt

NordBau - . Redaktion

München – Auf der diesjährigen NordBau demonstriert Wacker Neuson, was im Bereich der Maschinentechnik heute schon alles möglich ist. Als Erweiterung für die "zero emission"-Line werden neue, batteriebetriebene Maschinen vorgestellt und zum

weiterlesen