Die S.KI-Sattelkipper von Schmitz Cargobull werden auf der bauma in München präsentiert. (Foto: schnitz cargobull)

Sattelkipper ferngesteuert

. Redaktion

DBU/München – Infrastruktur-Großprojekte entlang der neuen Seidenstraße und der Bundesverkehrswegeplan 2030 werden die Baubranche auch in den kommenden Jahren stetig mit Aufträgen versorgen. Schmitz Cargobull hat sich mit einer breiten

weiterlesen

Innovative Weiterentwicklung: Ammanns Walzenug ARS 200. (Foto: Ammann

Tieferer Schwerpunkt erleichtert Verdichtungsarbeiten

. Redaktion

DBU/Berlin – Verdichtungsspezialist Ammann hat seine Walzenzüge ARS 200 und ARS 220 in puncto Technik sowie Bedienkomfort kräftig aufgerüstet: Ein kompakteres Maschinen-Design verschafft den Walzenzügen durch einen tiefliegenden Schwerpunkt

weiterlesen

Im Überfluss vorhanden, aber zu fein und zu glatt: Wüstensand kam bisher für die Betonherstellung nicht in Frage.   (Foto: Pixabay)

Deutsche wollen mit Wüstensand Betonindustrie revolutionieren

. Heiko Hohenhaus

DBU/München – Beton ist der meistgenutzte Baustoff der Welt. Doch der Sand dafür ist knapp geworden. Wüsten- und andere Feinsande eignen sich nicht für die Betonherstellung. Eine Technologie aus Deutschland soll das ändern.

Mit dem

weiterlesen

Trainig on the job: Christoph Winkler (l.) mit Bauleitung und Polier. (Foto: Porr)

Porr-Unternehmensgruppe nutzt die Vorteile von Bauen 4.0

. Redaktion

DBU/Wien – Mit einer Bauleistung von knapp 5 Milliarden Euro zählt die Porr-Unternehmensgruppe zu den führenden Bauunternehmen Europas. Als innovatives Unternehmen setzt sich die Gruppe aktiv mit dem Thema Prozessoptimierung im Tief- und

weiterlesen

Die Wirtgen Group deckt mit ihren Komplettlösungen n aus einer Hand die gesamte Prozesskette im Straßenbau ab. (Foto: Wirtgen Group)

Smarte Synergien und Innovationen in Serie

. Redaktion

DBU/ München – Die Wirtgen Group ist der Taktgeber für innovative Straßenbaumaschinen. Rund 130 Exponate und 13.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche unter­streichen das auch auf der bauma 2019.

Unter dem Motto „Smart Synergies and

weiterlesen

Mit Hilfe von Dachpappe Asphalt herstellen

. Redaktion

DBU/ Berlin - Die Skandinavier machen es seit Jahren vor, nun ist das innovative Verfahren zum Recycling von Dachpappe auch in Deutschland angekommen: Die Dachpappe Recycling Deutschland GmbH, eine Tochter der dänischen ENVISO GROUP, ist bereits mit drei Standorten in Deutschland vertreten und will mit ihrem patentierten Verfahren die Asphaltherstellung in Deutschland revolutionieren.

Ob Hausanbau oder Flachdach des Wohnhauses, ob Garagendach, Gartenhaus oder kleiner Schuppen: Dachpappen werden häufig als Dämmung oder Abdeckung verwendet und haben nur eine begrenzte Lebensdauer. Beim Wechsel fällt meist eine enorme Menge Abfall an,

weiterlesen