Von der 130-Milliarden-Euro-Konjunkturspritze soll auch die Bauwirtschaft profitieren. (Foto Pixabay)
Foto. Pixabay

Weniger Sozialabgaben, mehr Aufträge: Bauwirtschaft profitiert vom Konjunkturpaket

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Deutschlands Bauwirtschaft kann vom 130-Milliarden-Euro-Konjunkturpaket des Bundes profitieren: Zum einen entlasten die Deckelung der Sozialabgaben sowie Überbrückungshilfen finanziell klamme Mittelständler. Zum anderen können

weiterlesen

Limburg baut seine Busstationen mit Niederbordsteinen um. (Foto: Hermann Meudt Betonsteinwerk GmbH)

Niflux-Bordsteine ebnen Buseinstieg in Limburg

. Christian Schönberg

DBU/Limburg – Deutschlands Kommunen sind dazu verpflichtet, ihre Infrastruktur barrierefrei zu gestalten. So will es das Gleichstellungsgesetz zur Personenbeförderung von 2013, das wiederum auf einer Konvention der Vereinten Nationen

weiterlesen

Solche Bilder von Dauerstaus an Deutschlands Autobahn-Baustellen sollen bald der Vergangenheit angehören.  (Foto: Pixabay)

Autobahn GmbH und Baugewerbe schaffen Dauerstaus ab

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Der Dauerstau auf Deutschlands Autobahnen soll ein Ende haben. Ohne dass dabei wichtige Aufträge für die Baubranche verloren gehen. Darum hat die neu gegründete Autobahn GmbH gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und

weiterlesen

Bei der Vertragsunterzeichnung für das Bauprojekt:  v.l.n.r.: Marek Niełacny, Piotr Sarnowski  und Dawid Bajorek (Foto: Porr)

Porr erhält Bauauftrag für Schnellstraße in Polen

. Jasch Zacharias

DBU/ Wien - Der österreichische Baukonzern Porr hat erneut den Zuschlag für ein großes Straßenbauprojekt in Osteuropa erhalten: Die polnische Generaldirektion für Landesstraßen und Autobahnen (GDDKiA) hat das Konsortium bestehend aus PORR

weiterlesen

Bauwirtschaft trotzt Pandemie - Mittelstand trifft Krise dennoch

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Deutschlands Bauwirtschaft wehrt sich nach Kräften gegen die verheerenden wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Pandemie. Weil vielen Unternehmen in der Krise das Geld auszugehen droht, soll es jetzt für mittelständische Bauunternehmen einen zu 100 Prozent vom Staat abgesicherten Schnellkredit geben. Die drei großen Bauverbände fordern zudem einen Schutzschirm für die mehr als 75.000 Betriebe.

Befragungen des „Bauunternehmers“ haben ergeben, dass es großen Playern wie Zeppelin noch recht gut geht. Auch beim Straßen- und Wohnungsbau arbeiten etwa zwei Drittel der Unternehmen weiter. Dennoch schlagen die

weiterlesen

Die Planer visualisieren den Verkehrsfluss für eine bessere Planung des Straßenbaus. (Foto: Bentley Systems)

In Down Under plant man jetzt Straßen am Digital-Abbild

. Redaktion

DBU/Perth - Main Roads Western Australia (MRWA) ist für die Verwaltung eines der weltweit ausgedehntesten Staatsstraßennetze zuständig.  Es umfasst das gesamte Netz von Hauptverkehrsadern in Westaustralien mit einer Länge von 18.500

weiterlesen