Der Umbau beider Knotenpunkte zu Kreisverkehren und der Bau eines neuen Kreisverkehrs westlich des Viaduktes sind hier gut zu erkennen.    (Foto: Hermann Meudt Betonsteinwerk GmbH)
Der Umbau beider Knotenpunkte zu Kreisverkehren und der Bau eines neuen Kreisverkehrs westlich des Viaduktes sind hier gut zu erkennen. (Foto: Hermann Meudt Betonsteinwerk GmbH)

Übergänge mit differenzierter Bordsteinhöhe lösen Konflikt

Pflaster- und Wegebau - . Redaktion

Wallmerod – Bei der Überquerung von Straßen besteht zwischen seh- und mobilitätsbehinderten Menschen im Hinblick auf die Gestaltung von Querungsstellen ein Interessenkonflikt. Wünschen sich Blinde eindeutig ertastbare Höhenunterschiede an

weiterlesen

Die Optimas-H88-Verlegemaschine beim Pflastern auf dem Campingplatz am Bärwalder See.  (Foto: Optimas GmbH)
Die Optimas-H88-Verlegemaschine beim Pflastern auf dem Campingplatz am Bärwalder See. (Foto: Optimas GmbH)

Deutlich schneller als per Hand

Pflaster- und Wegebau - . Redaktion

Saterland/Ramsloh – „Wir waren beim schwierigen Verlegen der verschiedenen Pflasterstein-Typen und der vielen Kurven in der Strecke mit der Optimas H88 um ein Vielfaches schneller, als wenn wir dies von Hand gemacht hätten“, isth Christian

weiterlesen

Die Zufahrt zum Weingut Schmitt in Obrigheim erfolgt über Pflastersteine, die perfekt in das Farbmuster des Neubaus passen.  (Foto: Betonwerk Pfenning GmbH)
Die Zufahrt zum Weingut Schmitt in Obrigheim erfolgt über Pflastersteine, die perfekt in das Farbmuster des Neubaus passen. (Foto: Betonwerk Pfenning GmbH)

Etikett als Vorbild

Pflasterbau - . Redaktion

Lampertheim – Gut 18.000 Weinbaubetriebe zählte das Deutsche Weininstitut (DWI) im Jahre 2014. Vor zehn Jahren waren es noch knapp 30.000. Wie überall in der Landwirtschaft, so ist auch im deutschen Weinbau ein deutlicher

weiterlesen

Die Optimas H 99-Pflasterverlegemaschine wurde auf der bauma vorgestellt.   (Foto: Optimas GmbH)
Die Optimas H 99-Pflasterverlegemaschine wurde auf der bauma vorgestellt. (Foto: Optimas GmbH)

Die leistungsstärkste Pflasterverlegemaschine

Pflasterbau - . Redaktion

Saterland/Ramsloh – Mit seiner neuen H 99 bringt Optimas ein außergewöhnlich leistungsstarkes Spitzenmodell auf den Markt – in Umweltzonen ohne Einschränkung einsetzbar – mit mehr Leistung, weniger Verbrauch, weniger Geräusche.

Die H 99

weiterlesen

Nachher: Die Steine, verlegt im Ellenbogenverband, verbinden die attraktive Optik eines Gestaltungspflasters mit den Vorteilen eines Vollverbundsystems.  (Foto: Betonwerk Pfennig GmbH)
Nachher: Die Steine, verlegt im Ellenbogenverband, verbinden die attraktive Optik eines Gestaltungspflasters mit den Vorteilen eines Vollverbundsystems. (Foto: Betonwerk Pfennig GmbH)

Schöne Steine für Deutsches Weintor

Wegebau - . Redaktion

Lampertheim – Das Deutsche Weintor in der südpfälzischen Weinbaugemeinde Schweigen-Rechtenbach markiert seit 1936 den südlichen Beginn der Deutschen Weinstraße. 18 Meter hoch und im Stil des Neoklassizismus erbaut, bildet es das Wahrzeichen

weiterlesen

Gleichmäßig und präzise wird das Schüttgut mit dem Optimas Finliner verteilt. (Foto: Optimas)
Gleichmäßig und präzise wird das Schüttgut mit dem Optimas Finliner verteilt. (Foto: Optimas)

Finliner dosiert Material präzise

Pflasterbau - . Redaktion

Saterland – Mit der Materialverteilschaufel „Finliner“ stellt Optimas eine im Straßenbau weltweit einmalige Innovation vor. Finliner ist ein Anbaugerät für Radlader. Es dient dazu, Beton, Sand, Split, Schotter oder anderes Material

weiterlesen