Neben Büros gehören auch eine Kantine und Aufenthaltsräume zur Raumlösung für den Industriekunden. (Foto: Ela)

ELA baut "Revisionscontainerdorf"

. Redaktion

DBU/Berlin - Viele industrielle Anlagen müssen sich aus Gründen der Erhaltung, der Sicherheit und des Umweltschutzes regelmäßig einer technischen Revision unterziehen. Solche Revisionsphasen sind exakt geplant, um Ausfallzeiten möglichst

weiterlesen

Für ein Vonovia-Bauprojekt mit 99 Wohnungen in Leipzig liefert die Firmengruppe Max Bögl die Module. (Foto: Max Bögl)

Komfort-Module sollen Wohnungsproblem lösen

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – 400.000 Wohnungen müssten pro Jahr in Deutschland neu gebaut werden, um die Nachfrage zu decken. Doch die Realität ist mit etwa 280.000 Neubauwohnungen im Jahr 2018 sowie einem Rückgang der Baugenehmigungen im ersten Halbjahr

weiterlesen

Das ist die Baufabrik der Zukunft. (Foto: Admares/Porsche Consulting GmbH)

Roboter bauen Kliniken und Hotels

. Tizian Meieranz-Nemeth

Stuttgart/ Turku – Die Preise fürs Bauen steigen seit Jahren. Das liegt, so das Ergebnis einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), vor allem an der anhaltend hohen Nachfrage nach Neubauimmobilien. In Großstädten

weiterlesen

Die vorgefertigten Holzbauteile werden im Werk mit einem Oberflächenbeschichtungssystem versehen. (Foto: Remmers)

Modulare Holzbauweise boomt

. Redaktion

DBU/Löningen – Manchmal wachsen die Bäume eben doch in den Himmel – oder zumindest das aus ihnen gewonnene Holz. In Wien entsteht gerade das höchste Holzgebäude der Welt. Insgesamt 84 Meter misst das architektonische Highlight. Es ist nur

weiterlesen

So vielfältig ist serielles modulares Bauen

. Redaktion

DBU/Berlin -  – Für Europas führendes Wohnungsunternehmen Vonovia realisiert Alho als Planungspartner in vielen deutschen Städten derzeit kostengünstige, attraktive und lebenswerte Wohnbauten. Sie werden auf Basis eines „Entwurfsbaukastens“ in hochwertiger Modulbauweise realisiert, der von Alho und dem Essener Architekturbüro Koschany + Zimmer Architekten KZA gemeinschaftlich zum Zwecke der innerstädtischen Nachverdichtung entwickelt wurde.

Nach dem Prinzip „Individualität in Serie“ können auf diese Weise – wirtschaftlich und schnell – präzise dem Wohnbedarf angepasste Gebäude mit hoher Qualität erstellt werden. In Dortmund und

weiterlesen

Moderne Architektur, elegantes Design und viel Licht und Raum für smarte Technologien zeichnen das moderne Servicezentrum des Autovermieters Sixt aus. (Foto: Algeco)                                                                                             (Foto: Algeco GmbH)

Flexible Shops – ganz nah bei den Kunden

Unternehmen - . Redaktion

Kehl – Immer dann, wenn Unternehmen neue Räumlichkeiten für neue Konzepte benötigen oder sich ein Standort nachhaltig verändert, sind modulare Gebäude von Algeco eine interessante Op­tion. Sie sind schnell errichtet und bleiben immer

weiterlesen