von

Von einer „Katastrophe mit Ansage“ spricht der Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e.V. (BVMB), Michael Gilka, angesichts der Teilsperrung der Autobahn A 45, besser bekannt als „Sauerlandlinie“. Wegen

von

In den Bundesländern diskutieren Finanzbeamte und Politiker zurzeit wieder eifrig über die Einführung einer Steuer, der Grundsteuer C. Diese so genannte Baulandsteuer gab es bereits in den Jahren 1961 und 1962. Sie sollte Druck auf

von

Die kontroverse Debatte um das Thema Impfen hält weiter an – soll wie bereits beispielsweise in Österreich eine allgemeine Impfpflicht gegen Corona eingeführt werden oder soll es nach wie vor jedem freigestellt sein, sich impfen zu lassen?

von

Einen guten Nachfolger für ein Bauunternehmen zu finden ist schwer, aber nicht unmöglich. Alleine in der Region Berlin Brandenburg gibt es noch Hunderte familiengeführte meist mittelständische Betriebe, die dieses in den kommenden Jahren

von

Auf vielen Baustellen herrscht weiterhin reger Betrieb, doch die Corona-Krise ist auch am Bauwesen nicht spurlos vorüber gegangen. Hinzu kommen nun der Mangel und der Preisanstieg bei den Baumaterialien. Diese Gemengelage kann zu einer

von

Unabhängig von Bündnisgefeilsche und Postenschacherei in Berlin nach den Bundestagswahlen tut die mittelständische Bauwirtschaft gut daran, eine künftige Bundesregierung ausschließlich daran zu messen, welche politischen Inhalte sie