von

DBU/ Berlin - Der Radlader 5050 mit optionalen Zusatzgewichten – „Smart Ballast“ genannt – eignet sich mit seiner Wendigkeit, seiner hohen Nutzlast, seiner Stapelkipplast und der Transportfähigkeit, ganz besonders gut für den Garten - und

Unternehmen - von

DBU/Berlin – Im Rahmen eines Sommerfest für die Mitarbeiter feierten die Kramer-Werke im September das zehnjährige Bestehen am Produktionsstandort Pfullen-dorf in Baden-Württemberg. In der Fabrik am Rande der alten Reichsstadt nahe des

NordBau - von

Pfullendorf – Kunden von Kramer, die einen Radlader benötigen, haben seit dem Sommer 2016 die Qual der Wahl – vollelektrisch oder dieselbetrieben. Der Elektroradlader 5055e, der auch auf der NordBau in Neumünster gezeigt wurde, überzeugt

bauma - von

Pfullendorf – Die bauma 2016 ist zu Ende und die Kramer-Werke GmbH blickt zurück auf eine sehr erfolgreiche 31. Weltleitmesse, die abermals mit neuen technischen Superlativen die Besucher begeisterte. Kramer nutzte die Fachmesse für die