von

 Die Bundeswasserstraßen in Deutschland sind überaltert und müssen dringend modernisiert werden. Allein 32 Prozent der Schleusen sind über 100 Jahre alt. Mit einem Acht-Punkte-Programm will die von der Bauwirtschaft unterstützte

von

An der Bauwirtschaft wird es kaum scheitern, dass Deutschland seine Ziele bis 2030 zum Schutz des Klimas erreicht. Keine andere Branche arbeitet derart engagiert daran, CO2-Emissionen einzusparen und zu vermeiden. Ob bei der Herstellung

von

Seit Anfang des Jahres explodieren die Preise für Baumaterial und -stoffe. Die CO₂-Bepreisung sowie steigende Spritkosten heizen die „Bauflation“ zusätzlich an. Angesichts langfristiger Auftragskalkulationen bleibt die Bauwirtschaft jedoch

von

Trotz oder gerade wegen der Pandemie und den monatelangen Lockdowns ist die Nachfrage nach Wohnungen in Deutschland im vergangenen Jahr nach wie vor sehr hoch.  Laut neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamts sind die

von

Für die Bauwirtschaft hat 2021 noch schwieriger begonnen als das „Pandemie-Jahr“ 2020 aufgehört hat. Mit immer größerem Aufwand versuchen die Unternehmen, ihre Beschäftigten gegen Covid-19 auf den Baustellen zu schützen und die Arbeit ohne

von

DBU/Berlin – Bislang ist Deutschlands Bauwirtschaft besser als befürchtet durch die Corona-Krise gekommen. Doch der lange zweite Pandemie-Lockdown, steigende Bau- und Energiekosten, stark steigende Staatsausgaben gefährden die Anstrengungen