von

100 Millionen Pfund (etwa 112 Millionen Euro) hat der familiengeführte britische Konzern JCB in die Entwicklung und Herstellung eines Wasserstoffmotors für Baumaschinen investiert. Exklusiv hat das Unternehmen jetzt einigen auserwählten

von

JCB hat das erste Modell mit reduziertem Heckschwenkradius der Stufe V in seiner Kettenbagger-Produktpalette der X-Serie angekündigt. Der 245XR wird auf dem Markt für Bagger mit reduziertem Schwenkbereich von 22 bis 26 Tonnen konkurrieren,

von

DBU/Rocester – Mit dem Minibagger 19C-1 E-TECH beantwortet JCB  die steigende Nachfrage nach emissionsfreien Baumaschinen. Das neue 1,9-Tonnen-Modell arbeitet abgasfrei und hat mit sieben Dezibel (dB) eine sehr geringe Lärmbelastung.

von

DBU/Berlin - Der britische Hersteller JCB hat die beliebte X-Serie um drei Kettenbagger-Modelle erweitert. Gestartet 2018 mit zwei Maschinen der 20-Tonnen-Klasse hat die Maschinenreihe bereits jetzt zahllose Bauexperten auf der ganzen Welt

von

DBU/Köln – Für alle Aufgaben im Straßen-, Erd- oder Tiefbau bietet JCB die perfekt zugeschnittene Maschine. Die Produktpalette der Kettenbagger-Serie beginnt beim 13-Tonnen-Modell 140X und reicht bis zum JS370, der bei einem Einsatzge-wicht

GaLaBau - von

Köln – 1,5 Tonnen und alles andere als zart besaitet. Der neue JCB 15C-1 wurde entwickelt, um einfach und kraftvoll zu arbeiten. Kompakt, wendig, widerstandsfähig und ausdauernd ist er exakt auf die Anforderungen im Garten- und