von

Am 5. März ist es soweit: Die fast  1000 Meter lange und  30.000 Tonnen schwere Lennetalbrücke auf der A 45 bei  Hagen (Nordrhein-Westfalen) wird um etwa 20 Meter verschoben. Heran an den Brückenzwilling, auf dem der

von

DBU/ Hamburg – „Der Bedarf an Wohnraum ist in den Städten allgegenwärtig und es wird vermehrt in die Höhe gebaut“, weiß Ian Stilgoe, Vice President für Geopositionierung in Europa bei der Topcon Positioning Group. „Wir verfolgen

von

DBU/ Berlin - Bislang  gab es in Deutschland eine feste Honorarordnung für Architekten und Ingenieure. Der EuGH hat mit seinem Urteil vom 04.07.2019 entschieden, dass die Mindest- und Höchstsätze der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure nicht mehr verbindlich vorgeschrieben werden dürfen. Das Urteil hat Auswirkungen auf die gesamte Baubranche.

 „Das heutige Urteil des EuGH stellt eine wichtige Zäsur für die Beschaffung von Planungs- und Überwachungsleistungen dar. Der Gerichtshof hat festgestellt, dass die deutsche Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) europäisches Recht verletzt. Daher ist zu