Teure Autobahn-Bauprojekte sind  ein  Zankapfel zwischenn der Bauindustrie und mittelständischen Betrieben. (Foto: Pixabay)

ÖPP-Ausbau der A 61 wird doppelt so teuer wie geplant

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Autobahnbauprojekte in Öffentlicher Privater Partnerschaft (ÖPP) sind höchst umstritten: Politisch zwischen links und rechts, in der Bauwirtschaft zwischen Straßenbaukonzernen und mittelständischen Betrieben. Neuester Zankapfel

weiterlesen

Zur Abdichtung des Deichabschnitts stellt Bauer eine rund 13,5 Kilometer lange Dichtwand her. (Foto: BAUER Group)

Bauer sichert in Florida Deich vor Sturmfluten

. Redaktion

DBU/ Belle Glade (Florida, USA) – Der Lake Okeechobee ist mit einer Ausdehnung von 56 Kilometern  Länge und 48 Kilometern  Breite der größte Süßwassersee im US-Bundesstaat Florida. Seit 2007 läuft die Instandsetzung des 225

weiterlesen

Die im Jahr 2015 von einem Schiff gerammte Friesenbrücke über die Ems bei Weener will die Bahn bis 2024 sanieren.  (Foto: Pixabay)

Bahn vernachlässigt Brücken seit Jahrzehnten

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Mehr als 25.000 Eisenbahnbrücken in Deutschland in Deutschland sind in einem miserablen Zustand Viele wurden jahrzehntelang auf Verschleiß gefahren. Mindestens 1250 der Brücken sind abrissreif. Jede zweite ist mehr als 100

weiterlesen

Auf den Baustellen in den östlichen Bundesländern gehen die Fachkräfte aus. (Foto: Pixabay)

Fachkräftemangel verschärft sich auf Baustellen im Osten

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Trotz steigender Ausbildungszahlen und einem nach wie vor beispiellosen Bauboom ist der Fachkräftemangel noch immer der größte Bremsklotz für mehr Wachstum in der Bauwirtschaft. Durch das sukzessive altersbedingte

weiterlesen

Die Bahn kommt – wieder nicht

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin ‑ Die einen bezeichnen es als Pfusch am Bau, die Deutsche Bahn nennt es liebevoll „Fük“ – Fahrbahnübergangs-Konstruktion. Weil im Jahr 2006 (um schnell fertig zu werden) unter den Gleisen am Berliner Hauptbahnhof „kurvenuntaugliche“ Fugen eingebaut wurden, ist jetzt – zunächst für sechs Wochen – der komplette Regionalverkehr unterbrochen worden.
Wie der Bahnbevollmächtigte Alexander Kaczmarek etwas kleinlaut bei „Info-Radio“ einräumte, müssen zunächst zwei der insgesamt 38 Fugen „als Pilotprojekt“ ausgetauscht werden. Diese würden dann für von Experten zwei Jahre beobachtet. Falls das Experiment glückt, können sich

weiterlesen

Die Tage des Braunkohle-Tagebaus in der Lausitz sind gezählt. (Foto: Pixabay)

Bauwirtschaft fordert Gesetz für schnellere Planung

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Jahrzehntelang hat der Braunkohle-Tagebau die Lausitz in Ostdeutschland geprägt. Längst sind sich Politik und Wirtschaft über einen Strukturwandel für die länderübergreifend in Brandenburg und Sachsen gelegene Planungsregion

weiterlesen