Vor Corona projektiert: Auf der "Schöneberger Linse" am Bahnhof Berlin-Südkreuz entsteht  ein neues Wohn-und Geschäftsviertel. (Foto: Jasch Zacharias)

Hochbau: Auftragslage wird schlechter

. Jasch Zacharias

DBU/ Berlin - Die Mitgliedsbetriebe des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes bewerten die Geschäftslage in den einzelnen Bausparten nach wie vor uneinheitlich. Während die Urteile im August zum Wohnungsbau überwiegend „Gut“ bleiben,

weiterlesen

Andreas Schimmelpfennig, Geschäftsführer des Holz-Hybrid-Spezialisten Cree Deutschland. (Foto: Zacharias)

„Holz-Hybrid“-Bau spart 80 Prozent CO2

. Jasch Zacharias

DBU/ Berlin – „Das Edge Suedkreuz“ in Berlin ist das größte Holz-Hybrid-Bürogebäude in Deutschland, das gerade gebaut wird. Die zeit-, energie- und CO2-sparende Bauweise läutet eine völlig neue Generation nachhaltig gebauter Geschäftshäuser

weiterlesen

Kernschalung und Schutzwandeinhausung beim 145 Meter hohen Wolkenkratzer One Forty West in Frankfurt/M. (Foto: Peri GmbH)

Neuer Wolkenkratzer gesellt sich in Frankfurts Skyline dazu

. Redaktion

DBU/Frankfurt (Main) - Mehr als 30 Gebäude mit über 100 Meter Höhe prägen die Skyline von Frankfurt. Mit dem Wohn- und Hotelgebäude One Forty West ist nun ein neues, modernes Hochhaus hinzugekommen. Es ist 145 Meter hoch und hat 41

weiterlesen

Mittelweg zwischen Holz und Beton gefragt

. Christian Schönberg

DBU/Berlin – In Zeiten der Initiativen zu mehr Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit ist der Holzbau im Trend. Bei der Beton- und Ziegelherstellung ist der Ausstoß des als „Klimakiller“ verschrienen Kohlendioxids (CO2) beachtlich. Da kommen solche Anmerkungen gut an, wie sie beispielsweise beim höchsten in Holz-Hybrid-Bauweise errichteten Gebäude in Wien geäußert wurden: Was dort an Holz verbaut wurde, so heißt es, das wachse allein in den österreichischen Wäldern in einer Stunde und 17 Minuten natürlich nach.


Das klingt erst einmal gut. Allerdings muss dabei mitbedacht werden, dass der Holzbau in solchen Dimensionen wie in Wien

weiterlesen

Sanierte Altbaufassaden in der Kleinstadt Freudenberg (Nordrhein-Westfalen). (Foto: Pixabay)

Bund einigt sich auf Förderung der energetischen Sanierung

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Die große Koalition hat sich auf eine steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung geeinigt, die Bauwirtschaft reagiert erleichtert. Doch der Preis dafür ist hoch. Im Rahmen eines Kompromisses beim Klimapaket kommen

weiterlesen

Mit Hilfe einer VR-Brille können Messebesucher brenzlige Situationen auf Baustellen nachempfinden (Foto: BG Bau)

Dach + Holz 2020: Digitale Zukunft ist Top-Thema

. Jasch Zacharias

DBU/ Stuttgart - Auf der DACH+HOLZ International in Stuttgart lässt sich die Zukunft hautnah erleben: Vom 28. bis 31. Januar 2020 präsentieren Aussteller ihre digitalen Werkzeuge. Experten informieren in Fachvorträgen, welchen Mehrwert die

weiterlesen