von

Holz als Baustoff ist Mode. Selbst Hochhäuser entstehen rund um den Globus in Holzbauweise wie Projekte in Wien, Berlin und Tokio zeigen. Doch eine Königsdisziplin erklimmt ein Projekt aus Pforzheim (Baden-Württemberg). Dort baut eine

von

Die vom Bundesrat beschlossene Mantelverordnung für Ersatzbaustoffe und Bodenschutz ist für Johann Ettengruber, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Abbruchverbands, ein herber Schlag ins Kontor: Seiner Überzeugung nach verhindert die

von

DBU/ Berlin - Wissenschaftlich-technischer Fortschritt sowie die schnelle praktische Anwendung von gewonnenen Erkenntnissen sind entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg – heute mehr denn je. Über den Stellenwert von Forschung und

Digitalisierung - von

Heiden - Building Information Modeling (BIM) ist eines der bestimmenden Themen der nächsten Jahre für alle am Bau Beteiligten. Der auf den ersten Blick erhöhte Planungsaufwand wird deutlich kompensiert durch die Möglichkeiten, welche die

Recht - von

Düsseldorf – Am 25. Mai 2018 – also in knappen sechs Monaten – ersetzt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) das bisher geltende deutsche Datenschutzrecht. Ein Wechsel, der viele neue Anforderungen und Verpflichtungen für alle Datenverarbeitungen und bei Nichtbeachtung hohe Bußgelder mit sich bringt.

Von Big Data spricht die Baubranche schon lange. Bauunternehmen sammeln – wie die meisten zukunftsorientierten Gewerbe – große Datenmengen um wettbewerbsfähig zu bleiben. Big Data bedeutet seit jeher auch eine große Verantwortung. Ab dem 25. Mai werden die Spielregeln verschärft.
Wichtig ist: Die Anforderungen und

Recht - von

Nürnberg – Wer muss beim Thema Urlaub aktiv werden? Der Arbeitnehmer oder doch der Arbeitgeber? Und welche Folgen kann es haben, wenn Urlaub nicht rechtzeitig genommen wird? Fakt ist: Um auf der sicheren Seite zu sein, sollten