BIVO-Hauptgeschäftsführer Robert Momberg (Foto: BIVO)

Nachfrage bricht in Ostdeutschland ein

. Redaktion

DBU/Potsdam – Die Corona-Pandemie macht sich in den Bilanzen der ostdeutschen Bauunternehmen inzwischen deutlich bemerkbar. So ist zu Beginn des allgemeinen Shutdowns im März die Nachfrage nach Bauleistungen von Mecklenburg-Vorpommern bis

weiterlesen

Die Bautätigkeit im Frühling 2020 ist verhalten.  (Foto: Pixabay)

Stimmung am Bau trübt sich weiter ein

. Redaktion

DBU/ Berlin - Die Auswirkungen der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Maßnahmen wirken sich mehr und mehr auf die Stimmung am Bau aus. Das geht aus der monatlichen Unternehmensbefragung des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe

weiterlesen

Stillstand wegen Covid-19-Pandemie auf der Baustelle? Juristen raten Bauunternehmern dazu, jeden einzelnen Handlungsschritt zu dokumentieren. (Foto:Pixabay)

Pandemie: Auftraggeber hat Dokumentationspflicht

. Gastautor

Deutschland sind durch die von der Covid-19-Pandemie ausgelöste Krisensituation beeinträchtigt. Sie stehen still oder es kommt zu Verzögerungen. Iris Burkhart und Tabitha Niersmann erläutern, was Auftraggeber bei Bauzeitverzögerungen in

weiterlesen

Bei Lehnhoff in Baden-Baden gibt es reichlich Produkt-Vorrat für die Kunden.  (Foto: Lehnhoff)

Lehnhoff hilft seinen Kunden per "Live-Chat"

. Redaktion

Baden-Baden - Kurt „Kutte“ Erdmann (57) flucht – er hat ein Problem auf der Baustelle. Flugs steuert der Baggerfahrer per Handy zur Website von Lehnhoff Hartstahl. „Hallo, wie kann ich Ihnen helfen? Sie sprechen mit Sebastian Denniston“.

weiterlesen