Dass sich die vielerorts dringend notwendige Sanierung wichtiger Straßen so lange hinzieht, liegt auch an der zögerlichen Vergabe von Aufträgen durch die öffentliche Hand. (Foto: Pixabay)

Straßenbauer prangern Hinhaltetaktik der Ämter an

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Deutschlands Auto- und Wirtschaftsverkehr leidet unter maroden Straßen und Brücken. Doch trotz mit Rekordsteuereinnahmen prall gefüllter Kassen vergibt die öffentliche Hand ausgerechnet im Straßenbau weniger Aufträge. Das

weiterlesen

Michael Gilka, Geschäftsführer der Bundesvereinigung mittelständischer Bauunternehmer (BVMB) beim BVMB-Neujahrsempfang. (Foto: Zacharias)

BVMB unterstützt StarkeSchiene in Deutschland

. Jasch Zacharias

DBU/ Bonn - Mit Zufriedenheit und einer klaren Forderung reagiert die Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen (BVMB) auf die Botschaften zum Inkrafttreten der LuFV III. Bereits seit Anfang 2019 laufen dazu intensive Gespräche mit

weiterlesen

Baukonkunktur: Deutlich mehr Aufträge im November

. Redaktion

DBU/ Berlin -  " Das deutliche Orderplus im Bauhauptgewerbe im November ist überwiegend auf Großprojekte im Wirtschaftsbau zurückzuführen. Ohne diesen Sondereffekt hätten wir – preisbereinigt – ein Minus. Das konnte auch die öffentliche Hand nicht ausgleichen, im Gegenteil: Der Auftragseingang im Straßenbau ist deutlich zurückgegangen. Wir befürchten, dass nicht nur die schlechte Personalausstattung in den Ämtern für diese Entwicklung verantwortlich ist. Mittlerweile klagt jeder fünfte Bauunternehmer im Straßenbau über Auftragsmangel und das, obwohl doch ausreichend Mittel vorhanden sind. Unter diesem Gesichtspunkt ist der

weiterlesen

ZDB-Hauptgeschäftsführer Felix Pakleppa und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) nach der Unterzeichnung von LufV III.  (Foto: ZDBB)

Bau begrüßt Milliardenspritze für die Bahn

. Redaktion

DBU/ Berlin - Das Bundesverkehrsministerium und die Deutsche Bahn haben die dritte Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV) unterzeichnet. In den nächsten zehn Jahren sollen insgesamt 86 Milliarden Euro in den Erhalt und die

weiterlesen

Die Grünbau findet im Rahmen der bautec 2020 vom 18. bis 21.Februar statt   (Foto: ZUKUNFT STADT@GRÜNBAU BERLIN)

Bau-Know-how für eine grüne Stadt

. Redaktion

DBU/Berlin - Die Grünbau Berlin bietet als Fachmesse und Branchenplattform Herstellern, Dienstleistern und Händlern die Möglichkeit, der Wohnungs- und Bauwirtschaft ihre Ideen und Produkte vorzustellen. In Halle 2.2 der bautec präsentieren

weiterlesen

Die Zukunft fest im Blick

. Christian Schönberg

DBU/Berlin – „Bezahlbarer Wohnungsbau mit seriellem und modularem Bauen“ heißt das Motto der Messe Bautec vom 18. bis 21. Februar in Berlin. Bereits eine Woche zuvor, vom 11. bis 13. Februar, lockt die Messe Digital Bau nach Köln.

Sie sieht

weiterlesen