Die Grünbau findet im Rahmen der bautec 2020 vom 18. bis 21.Februar statt   (Foto: ZUKUNFT STADT@GRÜNBAU BERLIN)

Bau-Know-how für eine grüne Stadt

. Redaktion

DBU/Berlin - Die Grünbau Berlin bietet als Fachmesse und Branchenplattform Herstellern, Dienstleistern und Händlern die Möglichkeit, der Wohnungs- und Bauwirtschaft ihre Ideen und Produkte vorzustellen. In Halle 2.2 der bautec präsentieren

weiterlesen

Die Zukunft fest im Blick

. Christian Schönberg

DBU/Berlin – „Bezahlbarer Wohnungsbau mit seriellem und modularem Bauen“ heißt das Motto der Messe Bautec vom 18. bis 21. Februar in Berlin. Bereits eine Woche zuvor, vom 11. bis 13. Februar, lockt die Messe Digital Bau nach Köln.

Sie sieht

weiterlesen

Nach 30 Jahren wird am Alexanderplatz wieder ein mehr als 100 Meter hohes Hochhaus gebaut. (Foto: Pixabay)

Am „Alex“ entsteht erster Wolkenkratzer seit 1989

. Jasch Zacharias

DBU/ Berlin – Am Alexanderplatz in Berlin wird bis zum Jahr 2023 das erste von drei neuen mehr als 100 Meter hohen Wolkenkratzern fertiggestellt sein. Das berichtet die „Abendschau“ des RBB.
Das Hochhaus des russischen Investors Monarch

weiterlesen

Raus aus der Testblase und rein in den Alltag

. Tizian Meieranz-Nemeth

DBU/Berlin – „Warum sind wir seit 15 Jahren nicht weiter?“ Diese Frage schwang durch den Raum, als VDBUM-Präsident Peter Guttenberger das zweitägige Branchentreffen zum Thema Digitalisierung eröffnete. Teile seiner Rede hatte er schon

weiterlesen

Josef Geiger, Präsident der Bauindustrie Bayern, stimmt auf schlechtere Zeiten ein.(Foto: Bauwirtschaft Bayern)

51 Prozent der Unternehmen erwarten Umsatzeinbußen

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin - Die konjunkturelle Lage auf den Baustellen Bayerns ist gut. Die Erwartungen der Bauwirtschaft für das erste Halbjahr 2020 sind jedoch eingetrübt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der bayerischen Bauwirtschaft unter 400

weiterlesen

Geht es nach der Verwaltung, wird in Freiburg künftig der Holzbau stärker als andere Bauweisen gefördert. (Foto: Pixabay)

Bauwirtschaft fordert Wettbewerb statt Ideologie

. Jasch Zacharias

DBU/Freiburg – Die einseitige Förderung des Baustoffs Holz sorgt in Baden-Württemberg erneut für Empörung bei den Unternehmen des Mauerwerks- und Betonbaus. Lief Anfang 2019 die Deutsche Gesellschaft für Mauerwerksbau (DGfM) Sturm gegen

weiterlesen