In der Konzernlehrwerkstatt der Strabag AG werden die Auszubildenden in den gewerblichen Lehrberufen geschult und unterrichtet.   (Foto: Strabag AG)
In der Konzernlehrwerkstatt der Strabag AG werden die Auszubildenden in den gewerblichen Lehrberufen geschult und unterrichtet. (Foto: Strabag AG)

Moderne Unterkünfte für Auszubildende

Regional - . Redaktion

Bebra/Köln – Die Strabag-Gruppe investiert weiter in ihre Nachwuchsförderung und baut die Infrastruktur der Konzernlehrwerkstätten im hessischen Bebra aus. Dort errichtet die Nummer eins im deutschen Verkehrswegebau für knapp 3 Millionen

weiterlesen

Verladung auf den Güterzug am Güterbahnhof Nürnberg.   (Foto: Max Bögl Wind AG, Fotograf: Reinhard Mederer)
Verladung auf den Güterzug am Güterbahnhof Nürnberg. (Foto: Max Bögl Wind AG, Fotograf: Reinhard Mederer)

Deutsche Bau-Spitzentechnologie auf dem Weg nach Fernost

Unternehmen - . Redaktion

Neumarkt – Seit Mitte August verschifft die Max Bögl Wind AG die erste mobile Fabrik für Hybridtürme nach Südostasien. In Thailand sollen sich die höchsten Windräder Asiens drehen – gebaut werden die Türme vor Ort.

Die Energiewende

weiterlesen

Porr zieht in Polen Millionenauftrag an Land

Ausland - . Redaktion

Wien/Warschau – Im September Woche haben die Porr S.A. und PKP PLK S.A einen Vertrag über die Modernisierung der Eisenbahnlinie E30 auf dem Abschnitt Kędzierzyn Koźle–Opole Zachodnie unterzeichnet. Die Porr wurde mit der Planung und Durchführung der Bauarbeiten beauftragt. Nach Fertigstellung wird die maximal zulässige Geschwindigkeit zum Teil mehr als verdoppelt und die Kapazität der Strecke deutlich verbessert. Das Auftragsvolumen beträgt rund 97 Millionen Euro (412 Millionen polnische Zloty).
Auf der 40 Kilometer langen Strecke zwischen Kędzierzyn Koźle und Opole ist die Eisenbahn das beliebteste öffentliche Verkehrsmittel in der

weiterlesen

In München sind derzeit mehrere Wolff-Krane im Einsatz. Einer davon auf der Baustelle der Bavaria Towers am Tor zu Bogenhausen.  (Foto: Wolffkran)
In München sind derzeit mehrere Wolff-Krane im Einsatz. Einer davon auf der Baustelle der Bavaria Towers am Tor zu Bogenhausen. (Foto: Wolffkran)

Gut aufgestellt in München

Regional - . Redaktion

München – Das Baugebiet Bogenhausener Tor soll nach Fertigstellung einen repräsentativen, östlichen Eingang in die bayerische Landeshauptstadt bilden. Seit Anfang 2016 helfen vier Wolff-Krane dabei, diese Vision umzusetzen. Im Auftrag

weiterlesen

Ed. Züblin steigert Auftragsvolumen um 60 Prozent

Branche - . Redaktion

Stuttgart – Das Stuttgarter Bauunternehmen Ed. Züblin AG ist mit dem höchsten Auftragsbestand der Unternehmensgeschichte ins Jahr 2017 gestartet. Wie das Unternehmen, das zu Deutschlands führenden Hoch- und Ingenieurbauunternehmen zählt, weiter mitteilte, sorge die sehr gute Auftragslage für eine hohe Auslastung und einen positiven Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr.

Auftragseingang: rund 5 Milliarden Euro
Der Auftragseingang des Züblin-Konzerns stieg 2016 um 1,9 Mrd. Euro beziehungsweise 60,2 Prozent auf rund fünf Mrd. Euro und lag somit sehr deutlich über dem Vorjahreswert. Im Inland betrug das Orderplus rund

weiterlesen

Porr steigert Bauleistung in Deutschland um 26,5 Prozent

Branche -

DBU/Berlin – Das österreichische Bauunternehmen Porr hat im Geschäftsjahr 2016 einen Konzerngewinn von 66,8 Millionen Euro erwirtschaftet. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies eine Gewinnsteigerung von 9,5 Prozent. Wie der Konzern mit Sitz in Wien weiter mitteilte, stieg das Ergebnis vor Steuern sogar um 12,3 Prozent auf 91,1 Millionen Euro.
Laut Konzernchef Karl-Heinz Strauss hat Porr 2016 „das beste Ergebnis seiner Geschichte eingefahren“. Und tatsächlich hat der Konzern im vergangenen Jahr gleich mehrere eigene Rekordmarken überboten: Die Produktionsleistung des Unternehmens summierte sich 2016 auf insgesamt

weiterlesen