von

Im neuen Jahr treten für die Bauwirtschaft  zahlreiche neue Regelungen und Bestimmungen in Kraft, die auch die Themen Unfallversicherung und Arbeitsschutz betreffen. Außerdem startet die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU)

von

Der Heldbockkäfer hat es eigentlich auf kranke Eichen abgesehen, doch auch dem Weiterbau der A 66 nahe Frankfurt/Main soll er nun ein Ende bereiten. Das jedenfalls meinen Natur-Lobbyisten des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland

von

Die Baubranche befindet sich in einer schwierigen Zeit: Fachkräfte- und Ressourcenmangel sowie schleppender Fortschritt in der Digitalisierung stellen die größten Hürden der Branche dar. Die Digitalisierung von Prozessen, optimierte

von

Unverhältnismäßig stark steigende Gas- und Strompreise in Deutschland sorgen vor Beginn eines möglicherweise (zu) langen Winters 2022/23 beim Baustoffe produzierenden Gewerbe bereits für akute Existenzängste. Auch viele mittelständische

von

Holz als Baustoff ist Mode. Selbst Hochhäuser entstehen rund um den Globus in Holzbauweise wie Projekte in Wien, Berlin und Tokio zeigen. Doch eine Königsdisziplin erklimmt ein Projekt aus Pforzheim (Baden-Württemberg). Dort baut eine

von

Schluss mit der Legende, dass Adolf Hitler der erste deutsche Politiker war, der Autobahnen bauen ließ. Nein, es war Konrad Adenauer (1876-1967) noch zu seiner Zeit als Oberbürgermeister der Stadt Köln: Vor 90 Jahren, genau am 6. August