Gegen private Autobahnen

Verband - . Redaktion

Bonn (Nordrhein-Westfalen) – Die mittelständische Bauwirtschaft hat ÖPP-Projekte im Bundesfernstraßenbau scharf kritisiert. „Bei den großen ÖPP-Maßnahmen im Autobahnbau hat der Mittelstand keine Chance, einen Auftrag zu erhalten, weder als Hauptauftragnehmer noch im Rahmen einer mittelständischen Bietergemeinschaft“, erklärte Jürgen Faupel, Vizepräsident der Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen (BVMB) angesichts der bisher gewonnenen ÖPP-Erfahrungen. Überwiegend ausländische Baukonzerne kämen zum Zuge.

Die heimische mittelständische Bauwirtschaft gehe leer aus. Der Wettbewerb werde dadurch massiv verzerrt und

weiterlesen

Nahe Izmit (Türkei) entsteht eine moderne sechsspurige Hängebrücke über das Marmarameer. (Foto: Sennebogen Maschinenfabrik GmbH)
Nahe Izmit (Türkei) entsteht eine moderne sechsspurige Hängebrücke über das Marmarameer. (Foto: Sennebogen Maschinenfabrik GmbH)

In 64 Metern Höhe über dem Marmarameer

Brückenbau -

Straubing (Bayern) – Sechsspurig über das Marmarameer – täglich sollen ab 2017 über 5.000 Fahrzeuge die neue Izmit Bay Brücke in der Türkei nutzen können. Dass beim Bau des Großprojektes logistisch alles perfekt läuft, dafür sorgt der

weiterlesen

„Mindestlohngesetz ist zum Überstundenaufschreibegesetz mutiert“

Interview -

DBU/Berlin – Seit dem ersten Januar gilt in Deutschland der gesetzliche Mindestlohn. Zumindest 8,50 Euro Stundenlohn erhält seither jeder Arbeitnehmer für seine Tätigkeit – ganz gleich, wie qualifiziert er ist. In der Baubranche gibt es Mindestlöhne seit 18 Jahren und sie liegen deutlich über 8,50 Euro pro Stunde. Insofern ist der Bau gar nicht so stark von der Einführung des Mindestlohns betroffen. Dennoch drängen die Spitzenverbände der Bauwirtschaft auf Nachbesserungen beim Mindestlohn. Der BauUnternehmer sprach mit Rechtsanwalt (RA) Michael Knipper, Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, über die

weiterlesen

Marode Brücke verursacht Verkehrskollaps

Infra -

DBU/Berlin – Wovor Bauverbände seit Jahren warnen, ist wahr geworden. Der marode Zustand der Brücken in Deutschland verursacht jetzt direkte volkswirtschaftliche Schäden. Mit der Vollsperrung der Schiersteiner Brücke, die zwischen Mainz und Wiesbaden den Rhein überspannt, ist das nun für jedermann offensichtlich. „Investitionen in die marode deutsche Infrastruktur dürfen nicht länger auf die lange Bank geschoben werden“, sagte RA Michael Knipper, Hauptgeschäftsführer beim Hauptverband der Deutschen Bauindustrie. Die Sperrung sei die letzte Warnung an die Politik. „Handelt sie nicht, setzt sie sich dem Vorwurf aus, einen

weiterlesen

600 Gäste beim Neujahrsempfang der BVMB

Verband - . Redaktion

Bonn (Nordrhein-Westfalen) – „Der Investitionsbedarf des Bundes für die Verkehrsinfrastruktur ist riesig und wird von der Bundesregierung bisher entweder unterschätzt oder bewusst klein geredet.“ Das sagte Thorsten Bode, Präsident der Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen (BVMB), anlässlich des Neujahrsempfangs seines Verbandes in Bonn. „Immer neue und gravierende Schreckensmeldungen über Einschränkungen der Belastbarkeit von Straßen und Brücken sind die Folge“, so Bode weiter. „Unsere Verkehrsinfrastruktur ist in einem katastrophalen Zustand: Es ist nicht mehr fünf Minuten vor zwölf, sondern bereits nach zwölf. Um

weiterlesen

Super 1603-3i: Dank seiner kompakten Abmessungen und der neuen Lenkbremse Pivot Steer ist der Fertiger besonders wendig und eignet sich daher für eine Vielzahl von Anwendungen. (Foto: Vögele)
Super 1603-3i: Dank seiner kompakten Abmessungen und der neuen Lenkbremse Pivot Steer ist der Fertiger besonders wendig und eignet sich daher für eine Vielzahl von Anwendungen. (Foto: Vögele)

Ultra-kompakte Universal Class-Fertiger

Strassenbau - . Redaktion

Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz) – Kompakte Kraftpakete, wendiger und vielseitiger einsetzbar als die Vorgänger. Der neue Kettenfertiger Super 1600-3i und Radfertiger Super 1603-3i sind typische Vertreter der Vögele Universal Class. Die

weiterlesen