Erdbewegung - von

Garching bei München – Der weltweit größte Baumaschinenhersteller Caterpillar läutet in diesem Jahr eine neue Baumaschinen-Ära in der 20 bis 25-Tonnen-Baggerklasse ein: Cat kommt mit drei neuen Baggern auf den Markt und überrascht dabei mit

GaLaBau - von

Köln – Mobilbagger werden besonders im innerstädtischen Bereich benötigt. Hier können Sie ihre Vorteile am besten unter Beweis stellen. Der JS145W ist mit seinen, je nach Ausstattung, 15 bis 17 Tonnen Betriebsgewicht, genau die richtige

Pflasterbau - von

Saterland/Ramsloh – „Diese Joystick-Lenkung ist perfekt. Ich brauche bei meiner Optimas-Verlegemaschine jetzt kein Lenkrad mehr, sondern kann ganz entspannt sitzen und arbeiten und ich bewege die Maschine nur mit den beiden Joysticks“,

Brechen und Sieben - von

Linz (Österreich) – Das slowenische Straßenbauunternehmen CP Ptuj arbeitet seit 2016 in Slowenien mit dem RM 100GO! samt Maschendecksieb und schwenkbarem Rückführband. Da man die Qualität des Rubble Master (RM)-Prallbrechers schätzt, hat

Rohrleitungsbau - von

Colmar (Frankreich) – Mit einem Einsatzgewicht zwischen 19 und 22 Tonnen eignet sich der Liebherr-Raupenbagger R 918 speziell für Erdbewegungsarbeiten und das Ausheben von Gräben im Rahmen von Kanalarbeiten.
Kunden können aus einem großen

steinexpo - von

Köln – Mit dem Bagger 110W Hydradig hat JCB seit dessen Einführung 2016 ein völlig neues Marktsegment in Europa erschlossen Seit August rüstet der Hersteller die Maschine, die auch auf der steinexpo zu sehen war, mit einem