n Nordrhein-Westfalen wird soviel gebaut wie seit Jahrzehnten nicht mehr (Foto: Pixabay).

NRW: Rekordinvestitionen in Straßenbau

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – In Nordrhein-Westfalen wird so viel gebaut wie seit langem nicht mehr. Erstmals seit der Jahrtausendwende ist dabei bei den Auftragseingängen die Marke von 12 Milliarden Euro geknackt worden. Insbesondere der Bau öffentlicher

weiterlesen

Innovative Weiterentwicklung: Ammanns Walzenug ARS 200. (Foto: Ammann

Tieferer Schwerpunkt erleichtert Verdichtungsarbeiten

. Redaktion

DBU/Berlin – Verdichtungsspezialist Ammann hat seine Walzenzüge ARS 200 und ARS 220 in puncto Technik sowie Bedienkomfort kräftig aufgerüstet: Ein kompakteres Maschinen-Design verschafft den Walzenzügen durch einen tiefliegenden Schwerpunkt

weiterlesen

Auch Bauunternehmen sind Cyberangriffen und Wirtschaftsspionage ausgesetzt.  (Foto: Pixabay)

Die Konkurrenz schläft nicht, manchmal spioniert sie sogar

. Heiko Hohenhaus

DBU/Berlin – Mehr als die Hälfte der Unternehmen in Deutschland sind bereits Opfer von Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl geworden. Besonders betroffen: die Bauwirtschaft.

Rolf D. möchte bei einem mittelständischen

weiterlesen

Etwa 600 Kilometer Autobahn werden  in den kommenden Jahren im Rahmen von ÖPP erneuert. (Foto: Pixabay)

Baukonsortium bleibt auf ÖPP-Mehrkosten sitzen

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Im Streit um den in Öffentlich-Privater Partnerschaft (ÖPP) realisierten Ausbau der A8 zwischen Ulm und Augsburg hat das Oberlandesgericht München (OLG) die Klage der Pansuevia GmbH abgewiesen. Trotz nachgewiesener

weiterlesen

Baugewerbe hält nichts von „ewiger Sommerzeit“

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Falls alles so käme, wie es sich EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker vorgestellt hatte, wäre bereits im nächsten Jahr in weiten Teilen Europas die Zeitumstellung abgeschafft worden. Doch aus den ambitionierten Plänen wird wohl nichts. Zumindest vorerst. Bis 2021.
Das wäre der früheste Termin zu dem sich die 28 EU-Mitgliedstaaten auf eine gemeinsame Regelung verständigen könnten. Zudem hat sich gegen die Einführung einer „ewigen Sommerzeit“ längst Widerstand formiert. Nicht zuletzt in der deutschen Bauwirtschaft. Bodenständig pragmatisch, die Vor- und Nachteile abwägend ergreift zum Beispiel der Zentralverband des

weiterlesen

Etwa 14.000 Quadratkilometer Staatswald gibt es in Baden-Württemberg. Für die Bewirtschaftung ist die ForstBW verantwortlich. (Foto: Pixabay)

„Holzbau-Offensive hat Geschmäckle“

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – In offenen Briefen an den Regierungschef und die Landtagsabgeordneten von Baden-Württemberg hat die deutsche Mauerwerksindustrie die geplante „einseitige Förderung des Holzbaus“ im Südwesten kritisiert. Das geschehe, obwohl der

weiterlesen