Nackter Oberkörper bei Hitze ist absolut out auf Baustellen: Zum Schutz vor UV-Strahlung und Hautkrebs empfiehlt die BG Bau Helm und lange Schutzkleidung. (Foto:BG Bau/ Michael Gottschalk)

Hitze auf dem Bau: So schützen Unternehmen ihre Mitarbeiter

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Die Sommerhitze ist auch auf den Baustellen angekommen. Die Berufsgenossenschaft (BG) Bau warnt dringend davor, akut lauernde Gefahren wie Hitzeerschöpfung und Sonnenstich zu unterschätzen. Auch steigt bei Männern die Zahl der

weiterlesen

Grenzwerte für Baustaub um bis zu 300 Prozent strenger

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Staub gehört auf der Baustelle zur Arbeit dazu. Doch er stellt auch eine erhebliche Gesundheitsgefahr dar. Seit dem 1. Januar 2019 gelten auf Baustellen ausnahmslos deutlich niedrigere Arbeitsplatz-Grenzwerte für alveolen­gängige Stäube, so genannte A-Stäube. Das sind gesundheitsgefährdende Staubpartikel, die beispielsweise beim Fräsen, Bohren oder Schleifen entstehen. Dieser Grenzwert beträgt von sofort an 1,25 Milligamm Luft statt bislang 3 Millimeter pro Kubikmeter Luft.

Bei Bauarbeiten können nach Angaben der Berufsgenossenschaft Bau (BG Bau) durchaus bis zu 100 Milligramm pro Kubikmeter Luft entstehen.

weiterlesen

Erstmals hat die BG BAU eine Aktionsreihe für einen bewussteren Umgang mit der eigenen Haut, dem größten Organ des Menschen gestartet. Mit praxisnahen Aktionen zusammen mit dem Branchennachwuchs direkt in den Ausbildungszentren wurden Jugendliche über Gefahren beim Arbeiten unter der Sonne und über gezielte Schutzmaßnahmen informiert.  (Foto: : Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft)
Erstmals hat die BG BAU eine Aktionsreihe für einen bewussteren Umgang mit der eigenen Haut, dem größten Organ des Menschen gestartet. Mit praxisnahen Aktionen zusammen mit dem Branchennachwuchs direkt in den Ausbildungszentren wurden Jugendliche über Gefahren beim Arbeiten unter der Sonne und über gezielte Schutzmaßnahmen informiert. (Foto: : Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft)

Bauwetter-App zeigt Ultraviolettstrahlung an

Sicherheit - . Redaktion

Berlin – Ultraviolettstrahlung (UV) kann die Haut schädigen. Erkrankungen wie Hautkrebs nehmen zu, auch die Zahl der durch UV-Strahlung verursachten Berufskrankheiten steigt. Wer bei der Arbeit im Freien gesund bleiben will, braucht

weiterlesen

BG Bau unterstützt Initiative „Gesunde Arbeitsplätze für jedes Alter“.   (Foto: Doris Leuschner - BG BAU)
BG Bau unterstützt Initiative „Gesunde Arbeitsplätze für jedes Alter“. (Foto: Doris Leuschner - BG BAU)

Beschäftigte im Arbeitsprozess halten

Branche - . Redaktion

Berlin – Fast 42 Prozent der gewerblich Beschäftigten im Bauhauptgewerbe gingen 2016 wegen teilweise oder voller Erwerbsminderung mit 56 Jahren vorzeitig in Rente. Zudem entfielen rund 50 Prozent der anerkannten Berufskrankheiten

weiterlesen

Zwei BG Bau-Karten in einer Hand.   (Foto: BG Bau)
Zwei BG Bau-Karten in einer Hand. (Foto: BG Bau)

BG Bau-Karte für Versicherte

Branche - . Redaktion

Berlin – „Mit der neuen BG Bau-Karte im Scheckkartenformat können Unternehmen jetzt deutlich machen, dass sie Verantwortung tragen und ihre Beschäftigten vor den Folgen von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten absichern.“ Das

weiterlesen

Arbeitsunfälle sollten auch im Ausland gut versichert sein.   (Foto: BG BAU)
Arbeitsunfälle sollten auch im Ausland gut versichert sein. (Foto: BG BAU)

Gegen Folgen von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten im Ausland versichern

Mitarbeiter - . Redaktion

Berlin – Deutsche Bauunternehmen sind zunehmend international ausgerichtet und erbringen immer häufiger Bauleistungen im Ausland. Doch gerade im Ausland haben deutsche Firmen kaum Einfluss auf die Umstände, unter denen ihre

weiterlesen