von

Bereits im nüchternen Zustand machen auch qualifizierte Fachkräfte auf Baustellen Fehler. Das ist zwar durchaus menschlich, sorgt aber in Hunderttausenden Fällen für Schadenersatzansprüche der Bauherren. Nach der gesetzlichen Freigabe von

von

Der Streit um die Zukunft der Rente könnte nun zum Sargnagel für die Ampel werden. Denn was die mittelständische Bauwirtschaft längst fordert, hat sich nun auch die FDP in abgewandelter Form auf ihre Fahnen geschrieben: Das Aus der Rente

von

Die Bauwirtschaft übt scharfe Kritik am erneuten Streik der Lokführer. Der mittlerweile vierte Ausstand seit Mitte November verursacht einen enormen volkswirtschaftlichen Schaden und beeinträchtigt auch die überbetriebliche Ausbildung in

von

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will noch 2023 ein bundesweit geltendes Tariftreuegesetz auf den Weg zu bringen. Demnach soll der Bund künftig nur noch Aufträge an Unternehmen vergeben, die ihre Beschäftigten nach Tarif bezahlen.

von

Im Jahr 2022 hat es in der Bauwirtschaft deutlich mehr gemeldete Berufskrankheiten als im Jahr zuvor gegeben. Zu den häufigsten Berufskrankheiten gehören Lärmschwerhörigkeit, weißer Hautkrebs durch natürliche ultraviolette Strahlung und

von

Alle Sicherheitssysteme bleiben erdbebensicher beim Rückbau des Schweizer Atomkraftwerks Mühleberg. Dafür sorgen Bauingenieure des Betreibers BKW Energie AG mit  einer herstellerunabhängigen Software für die Dübel- und