Kostenexplosion  bremst 2021 Aufschwung der Bauwirtschaft

Kostenexplosion bremst 2021 Aufschwung der Bauwirtschaft

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Die Bauwirtschaft ist im wohl schwierigsten Jahr der deutschen Nachkriegsgeschichte bislang mit einem blauen Auge davongekommen. Expertenprognosen, wonach der wirtschaftliche Einbruch in Deutschland geringer als erwartet ist

weiterlesen

"Vorbild für andere Azubis der Baubranche"

"Vorbild für andere Azubis der Baubranche"

. Redaktion

DBU/ Hildesheim - Max Fischer aus dem Landkreis Hildesheim ist bei der Hagedorn Unternehmensgruppe am Standort Hannover zum Bauwerksmechaniker für Abbruch- und Betontrenntechnik ausgebildet worden. Von der IHK Hannover ist er jetzt als

weiterlesen

Vizekanzler wirbt um Vertrauen der Bauwirtschaft

ZDB-Präsident: Kommunen sollen Investitionsstau auflösen

. Redaktion

DBU/ Berlin - Olaf Scholz (SPD), Vizekanzler und Bundesfinanzminister, hat beim Deutschen Baugewerbetag in Berlin um das Vertrauen der etwa 70.000 Bauunternehmen in Deutschland geworben. Davon könne die Bauwirtschaft kontinuirlich

weiterlesen

ZDB-Hauptgeschäftsführer dfelix Pakleppa unterstützt Initiative des Landes Hessen

Arbeitsschutz: Keine Ausnahmen für Solo-Selbstständige?

. Redaktion

DBU/ Berlin - "Beim Arbeitsschutz auf deutschen Baustellen darf niemand außen vor bleiben, auch nicht die Solo-Selbständigen", sagte Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB),Pakleppa kommentiert

weiterlesen

Der Bedarf an Baubeschäftigten vom Westbalkan ist angesichts des akuten Fachkräftemangels groß. (Foto: Pixabay)

Bund verhängt Obergrenze für Bauarbeiter vom Westbalkan

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Seit zwei Jahren hat die Bauwirtschaft mit Hochdruck die Verlängerung der Westbalkan-Regelung gefordert. Jetzt hat die Bundesregierung diese beschlossen. Jedoch sollen bis 2023 nur noch 25.000 Arbeitsmigranten pro Jahr nach

weiterlesen

Hart, aber fair sind die  Debatten zwischen Arbeitgebern und Demonstranten  bei 36 Grad in mannheim  geführt worden. (Foto: BW Baden-Württemberg)

IG-Bau-Demo: Unternehmer spendieren Eis für Demonstranten

. Jasch Zacharias

DBU/Mannheim -  Kühlen Kopf bewahren, trotz hitziger Vorwürfe - das war das Motto der Bau-Arbeitgeber, die bei heißen 36 Grad am Freitag eine Abordnung von etwa 30 IG Bau-Demonstranten vor ihrem Verbandsgebäude in Mannheim empfingen.

weiterlesen