Newsticker

Branche - . Heiko Metzger

Leonhard Weiss steigert Bauleistung

Familienunternehmen weitet Beschäftigtenzahl drastisch aus

DBU/Berlin – Die Bauunternehmensgruppe Leonhard Weiss hat im vergangenen Jahr eine Bauleistung von 1,247 Mrd. Euro erbracht. Wie die Unternehmensgruppe mit Sitz im baden-württembergischen Satteldorf weiter mitteilte, lag die Bauleistung 3,6 Prozent über dem Vorjahreswert. Dieses positive Ergebnis beruhe auf „einer guten Auftragslage, der hohen privatwirtschaftlichen Nachfrage sowie den Infrastrukturausgaben der öffentlichen Hand“, schreibt Leonhard Weiss. Das Unternehmen betreibt neben seinen zwei Hauptstandorten in Satteldorf und Göppingen noch 19 weitere Niederlassungen im Bundesgebiet. Allerdings ist Leonhard Weiss auch stark im Ausland engagiert. Mittlerweile entfallen rund 15 Prozent des Konzernsumsatzes auf Geschäftsaktivitäten im Ausland. Dabei ist das Unternehmen schwerpunktmäßig in Skandinavien, dem Baltikum und Osteuropa vertreten. Im In- und Ausland beschäftigt das Familienunternehmen nach eigenen Angaben derzeit 5.107 Mitarbeiter, knapp 400 mehr als vor einem Jahr. Und die Pläne der Unternehmensführung sehen einen weiteren Personalaufbau vor. Auf über 5.700 Mitarbeiter soll die Belegschaft der Unternehmensgruppe Leonhard Weiss ansteigen. Bei der Personalentwicklung setzt Leonhard Weiss stark auf die Berufsausbildung im eigenen Unternehmen. Mit derzeit 280 Auszubildenden gehört das Satteldorfer Unternehmen nach eigenen Angaben zu den größten Ausbildungsbetrieben der Baubranche bundesweit.

. Heiko Metzger

Erschienen in Ausgabe: Online-Redaktion

Zurück