Newsticker

von

Gefahrstofflager-Spezialist: Aus Denios AG wird Denios SE

DBU/ Bad Oeynhausen - Die Denios AG, 1986 von CEO Helmut Dennig gegründet, hat mit Eintragung ins Handelsregister am 29. Dezember die Umwandlung zur SE offiziell vollzogen. Seit der Gründung hat sich DENIOS zu einer führenden Unternehmensgruppe in der Gefahrstofflagerung und der Sicherheit am Arbeitsplatz mit einem Jahresumsatz von mehr als 200 Millionen Euro (2021)  entwickelt.

Knapp 1.000 Mitarbeitende sind heute in 25 Tochtergesellschaften und Vertriebsstandorten für das Familienunternehmen tätig. Zu den Zu den Kernprodukten gehören  Raumsysteme für die Gefahrstofflagerung –  wahlweise mit und ohne Brandschutz - die den individuellen Kundenwünschen angepasst werden. In den Bereich Engineered Solutions fallen zudem lufttechnische und thermotechnische Anlagen.

von

Erschienen in Ausgabe: online

Zurück