Newsticker

. Jasch Zacharias

Berliner Bauwirtschaft schließt 10 Prozent mehr Azubi-Verträge ab

DBU/Berlin -  Ausbildungsplätze in der Bauwirtschaft sind in Berlin so gefragt wie seit langem nicht mehr. Und das trotz Corona-krise und Mietendeckel.  280  Verträge sind für das aktuelle Ausbildungsjahr abgeschlossen worden. Das sind zehn Prozent mehr als noch im Vorjahr, meldet die Fachgemeinschaft(FG)  Bau Berlin und Brandenburg. 100 Stellen sind allerdings noch unbesetzt.   FG Bau- Hauptgeschäftsführerin  Manja Schreiner: „Es ist erfreulich zu sehen, dass die Betriebe auch in schweren Zeiten Verantwortung übernehmen und auf die Ausbildung der eigenen Fachkräfte von morgen setzen.“

. Jasch Zacharias

Erschienen in Ausgabe: online

Zurück