Unternehmen - . Redaktion

Die Besucher konnten am neuen Heavydrive-Firmensitz eine Auswahl der vielseitigen Transport- und Montagegeräte live erleben.  (Foto: Heavydrive GmbH)
Die Besucher konnten am neuen Heavydrive-Firmensitz eine Auswahl der vielseitigen Transport- und Montagegeräte live erleben. (Foto: Heavydrive GmbH)

Starke Geräte zum Jubiläum

Transport- und Hebespezialist Heavydrive besteht zehn Jahre

Tapfheim – Rund 100 Gäste kamen am 2. Juli 2016 nach Tapfheim, um mit dem Heavydrive-Team zu feiern. Gründe dazu gab es genug: Das zehnjährige Jubiläum, das neue Firmengelände und natürlich die innovativen Anlagen aus dem Gerätepark.

Zu diesem Anlass konnten die Besucher eine Auswahl der vielseitigen Transport- und Montagegeräte live erleben. Ein Highlight der Ausstellung: Die Vakuum-Sauganlage VSG 6000 K, verbunden durch das Schnell-Wechsel-System SWS mit der Kontergewichts-Traverse VSG 7000 Konter für extrem schwere Scheiben. Diese Anlage saugt Scheiben mit einem Gewicht bis zu sechs Tonnen und bis zu 20 Metern Länge und 3,6 Metern Breite an und verfügt über ein sicheres 4-Kreis-System.

Ein weiteres neues Heavydrive Schwergewicht ist die Vakuum-Sauganlage VSG 2000 KS für die Montage hinter Fassaden-Gerüsten. Bereits bei einem Saugbereich von nur 2 mal 2 Metern realisiert die Anlage die volle Traglast von 2.000 Kilogramm.

Seit 2006 entwickelt das Unternehmen Montage-Lösungen für schwierige Baustellensituationen. „Wir haben von Anfang an jede Herausforderung angenommen und einen hohen Anspruch an Personal und Qualität gehabt. Damit konnten wir über die Jahre in vielen Bereichen zum Weltmarktführer aufsteigen“, resümiert Geschäftsführer Günter Übelacker den Erfolg seines Unternehmens.

Das neue Firmengelände in Tapfheim bietet mit 18.000 Quadratmetern nun auch genügend Platz für den stetig wachsenden Gerätepark und die 16 Mitarbeiter. Ein weiterer Vorteil des Standorts: Die hervorragende Verkehrsanbindung. Auch die Politik begrüßt das neue Unternehmen im Ort mit offenen Armen: Der Oberbürgermeister von Tapfheim, Karl Malz, sowie der stellvertretende Landrat Dr. Peter Thrul kamen persönlich, um Günter Übelacker zu beglückwünschen.
„Das neue Gelände“, sagte der Heavydrive Geschäftsführer, „bietet uns viel Platz und Raum, unserer Ziele auszubauen und uns für die Zukunft zu stärken.“ Bei Live-Musik und einem festlichen Büffet feierten Team und Gäste bis zum Abend.

. Redaktion

Erschienen in Ausgabe: September 2016 | Seite 40

Zurück