Bauma - von

Spannende Erlebniswelt

Wacker Neuson und Kramer mit Messekonzept „zum Anfassen“

München – Wacker Neuson hatte auf seinem bauma-Messestand eine Erlebniswelt aus Produkten, Dienstleistungen und Lösungen organisiert, die den wachsenden Kundenanforderungen hinsichtlich Wirtschaftlichkeit, Leistung, Umwelt- und Bedienerschutz gerecht werden.

Im Fokus standen emissionsfreie Produkte: akkubetriebene Stampfer, Elektro-Kettendumper, -Radlader und Minibagger mit dual power (Diesel- oder Elektroantrieb). Maschinen, mit denen man in geschlossenen, Räumen bzw. in Innenstädten arbeiten kann. Konventionellen Maschinen stehen sie in puncto Leistung in Nichts nach. Die BG Bau fördert die Akkustampfer mit einer für den Käufer attraktiven Arbeitsschutzprämie.
Weitere Schwerpunkte waren:
• das Vertical Digging System für Bagger, mit dem man per Knopfdruck aus der Kabine Bodenunebenheiten von bis zu 15° ausgleichen kann.
• das dual view-Konzept eines 5-Tonnen-Raddumpers, mit dem man den Fahrerstand um 180° drehen kann und so immer freie Sicht nach vorn hat.
Für die Verdichtung präsentierte der Hersteller Neuheiten, wie etwa:
• das Stampfersortiment, das die geringsten Gesamtabgase am Markt aufweist,
• neue Großplatten (mit Deichsel oder Fernsteuerung bestellbar). Die meisten dieser handgeführten Modelle haben derart niedrige Hand-Arm-Vibrationen, dass die Dokumentationspflicht des Unternehmers entfällt.
Im Bereich der Betonverdichtung zeigte Wacker Neuson seine Innenrüttler der Basic-, Economy- und Premium-Linie. Zur Messe eingeführt wurde etwa der modulare Innenrüttler IRFUflex (Premium-Linie). Dieser besteht aus einem universellen Umformer, der mit Schlauch- und Flaschenvarianten kombiniert werden kann. Fehlen durfte nicht das Dienstleistungsangebot, das von individuellen Finanzierungslösungen über Wartung und Reparatur bis hin zur Miete und zum Gebrauchtmaschinenangebot reicht.
Als ergänzendes Informations- und Vertriebsinstrument gibt es den Wacker Neuson E-Store im Internet. Dort kann man sich zu jeder Zeit über Produkte, Ersatzteile, Zubehör und Dienstleistungen informieren und Bestellungen aufgeben.

von

Erschienen in Ausgabe: Juni 2016 | Seite 16

Zurück