NordBau - . Redaktion

Das Wandschalungssystem Logo.3 überzeugt mit sehr geringem Spannstellenanteil, optimalen Betonoberflächen und ausgewogener Elementsortierung.    (Foto: Paschal-Werk G. Maier Gmbh)
Das Wandschalungssystem Logo.3 überzeugt mit sehr geringem Spannstellenanteil, optimalen Betonoberflächen und ausgewogener Elementsortierung. (Foto: Paschal-Werk G. Maier Gmbh)

Schalungslösungen effizient kombiniert

Schalungs- und Rüstexperte Paschal kommt erstmals auf die NordBau

Steinach – Unter dem Motto „Effizienz in Kombination“ präsentiert die Paschal-Werk G. Maier GmbH, Experte für Schalungs- und Rüstungssysteme, den Besuchern auf 120 Quadratmeter Ausstellungsfläche innovative Schalungslösungen:

• Die Wandschalung Logo.3-Schalung für hervorragende Sichtbetonoberflächen in den Elementhöhen 340 cm und 270 cm, sowie Aufstockwinkel, Lochbandspanner, Betonierbühne und Multip – die multifunktionale Arbeitsplattform für optimale Arbeitssicherheit. Das Logo-alu-Element 270 mal 90 Zentimeter wird mit acht Spannstellen gezeigt und ist sowohl stehend als auch liegend einsetzbar.

• Mit der spindelbaren Ausschal-Innenecke für die Schalungssys­teme Logo.3 und Raster wird der Zeitaufwand für Erstellung und Umsetzen der Innenschalung für Aufzugschächte, Treppenhauskerne sowie bei Baukörpern mit engen Platzverhältnissen enorm reduziert.

• Die radienverstellbare Trapezträger-Rundschalung TTR, auch in TTK-Variante mit Klammerverbindung, für runde Wände bei Kläranlagen, Behälterbau, Erlebnisbäder, Türmen, Treppenhäusern, Tiefgaragen oder GaLa-Bau.

• Das IT-Unternehmen planitec, ein Unternehmen der Paschal-Gruppe, präsentiert die neue Software Paschal-Plan light 11.0. Das Programm ermöglicht Schalungsplanung der neuen Generation für die Planung mit BIM-Technik. Mit der neuen Version PPL 11.0 wurden die drei wichtigen Schnittstellen DXF, DWG und IFC integriert.

Damit ist das Einlesen der 3D-Modelldaten und die vollautomatische Schalungsplanung mit allen Paschal-Schalungssystemen Realität.
• GASS: Großes Aluminium-Stützen-System. Mit zulässiger Tragkraft von bis zu 140 Kilonewton je Stiel ist es das tragfähigste Alu-Traggerüst.

Paschal auf der NordBau: Stand: F-Süd-S137 (Travemünder Straße)

. Redaktion

Erschienen in Ausgabe: August 2018 | Seite 22

Zurück