Messe - von

Produktiv, kraftstoffeffizient, leichter zu warten

Volvo CE kommt zur INTERMAT in Paris mit neuen Modellen

Ismaning (Bayern) – Volvo Construction Equipment wird auf der INTERMAT in Paris (20.-25.04.2015) mehr als neun neue Modelle vorstellen: Bagger, Radlader und Kompaktmaschinen, wie etwa den EC220E, den EW160E und den L90H – unterteilt nach Kundensegmenten wie Straßenbau, Bauwesen und Infrastruktur, Steinbrüche und Kiesgruben. Die neuen Maschinen sind produktiv, kraftstoffeffizient und noch leichter zu bedienen und zu warten.

Die neuen Modelle werden durch ein Rundumpaket von Kundenlösungen ergänzt. Dazu zählen Servicevereinbarungen, Anbaugeräte, Volvo-Originalteile, Volvo Certified Rebuild, Volvo Approved Used Equipment und Volvo Financial Services.

Baumaschinen der Zukunft
Auf dem Volvo-Stand feiert außerdem der futuristische GaiaX seine Europapremiere. Dieser für das Jahr 2030 geplante Konzept-Kompaktbagger soll vollelektrisch betrieben werden und über ein Tablet mit Augmented-Reality-Technologie halbautomatisch fernbe­dienbar sein.

Volvo CE wird auf der Messe von den Schwesterunternehmen Volvo Penta und Volvo Trucks begleitet. Volvo Penta stellt seine modernen Motorenlösungen vor, die den Anforderungen der EU-Emissionsvorschriften entsprechen.

Volvo Trucks demonstriert die nahtlose Interaktion zwischen den verschiedenen Anwendungen des Volvo FMX und den Maschinen von Volvo CE. Ferner werden die neuen Funktionen des Volvo FH, des neuen Volvo FL mit 4x4-Allrad-Fahrgestell und innovative Technologien wie VDS (Volvo Dynamic Steering) oder das Volvo I-Shift-Getriebe zu sehen sein.

von

Zurück