GaLaBau - . Redaktion

Starkes Messeteam (v.l.n.r.): Sandra Maeder (Leitung Marketing & Kommunikation), Tina Schrader (Marketing & Presse) und Fabiola Nowak (Vertriebsmitarbeiterin).   (Foto: Heiko Metzger)
Starkes Messeteam (v.l.n.r.): Sandra Maeder (Leitung Marketing & Kommunikation), Tina Schrader (Marketing & Presse) und Fabiola Nowak (Vertriebsmitarbeiterin). (Foto: Heiko Metzger)

Online-Marktplatz steigert Bekanntheitsgrad

klickrent erfolgreich auf den Messen NordBau und GaLaBau

Berlin – So geht Mieten heute. Auf den wichtigen Messen in Neumünster und Nürnberg überzeugt klickrent erneut mit seiner Idee, dass Mieten von Maschinen und anderem Equipment einfach, schnell und digital geht. Das junge Unternehmen aus Berlin stellte den Besuchern der beiden Fachmessen die Innovationen des Marktplatzes klickrent.de und die Neuerungen für Vermieter und Mieter vor.

Seit gut zwei Jahren beweist das Unternehmen nun schon, dass die Online-Miete fast so einfach ist, wie das Buchen von Urlauben oder Ferienwohnungen. Die Plattform bietet Mietern viele Vorteile gegenüber dem herkömmlichen Mietprozess über das Telefon oder dem Besuch in der Mietstation.
Mit wenigen Klicks erhalten Nutzer einen Überblick über die passende Maschine in ihrer Nähe. Die Preise werden transparent dargestellt, so dass der Nutzer den besten Preis für sich finden kann. Weitere Filtermöglichkeiten erlauben es, das Angebot auf die individuellen Bedürfnisse anzupassen.
Vermieter können ihre Maschinen und Geräte ganz einfach auf klickrent anbieten, damit neue Kundengruppen erreichen und über diesen zusätzlichen Absatzkanal ihren Umsatz steigern. Namhafte Partner wie Zeppelin Rental, Jungheinrich oder Bergmann bieten ihre Maschinen bereits auf der Plattform des Berliner Start-Ups an und nutzen so das Know-how und die Vorteile von klickrent.
Das stark wachsende Unternehmen beschäftig mittlerweile über 35 Mitarbeiter. Sie alle verbessern die Plattform stetig und passen sie auf die wachsenden Bedürfnisse von Mietern und Vermietern an. Dabei wird der Marktplatz regelmäßig um neue Angebote und Features erweitert.

An den beiden Messen im September konnten bereits neue Partner gewonnen werden, die das Angebot weiter ausbauen und diversifizieren werden. So blickt das Team von klickrent äußerst zufrieden auf die Nord- und Galabau zurück. Die Bekanntheit der Firma konnte deutlich gesteigert werden, das Interesse für den Online-Marktplatz war enorm. In vielen Gesprächen mit Nutzern und Messebesuchern konnten die Bedürfnisse und Wünsche für einen einfachen Online-Mietprozess direkt vom Kunden in Erfahrung gebracht werden. Die gesamte klickrent-Crew freut sich schon jetzt auf das Messejahr 2017, in dem man das Unternehmen sicher wieder antreffen wird.

. Redaktion

Erschienen in Ausgabe: Oktober 2016 | Seite 15

Zurück