bauma - von

Mobil und schnell einsatzbereit

Backers Maschinenbau stellt Sieb- und Mischtechnik auf der bauma vor

Twist – Der Sieb- und Mischmaschinenhersteller Backers Maschinenbau war in diesem Jahr zum neunten Mal auf der bauma vertreten. Man habe deutlich wahrgenommen, heißt es aus der Geschäftsführung, dass es mit der Konjunktur in Europa wieder aufwärts gehe und auch die stetig neuen Auflagen in der Deponierung etc. nach Lösungen verlangten. Das Unternehmen stellte zwei mobile Sternsiebe aus: Das kompakte Sternsieb 2-hta und das Sternsieb 3-mtb.

• Sternsieb 2-hta: Die Anlage kann man mit einem Hakenlift-Lkw oder auf einen entsprechenden Anhänger transportieren. Am Einsatzort wird es auf Raupe bewegt. So kann das Sternsieb 2-hta zum zu siebenden Material hin ausgerichtet und Mieten aus gesiebten Material angelegt werden.
Das Besondere an dem Sternsieb 2-hta ist das neue „grizzlyscreen“ – eine Neuentwicklung von Backers, die erstmals auf der bauma gezeigt wurde.
Das neue „grizzlyscreen“ dient als Vorabscheider und Schutz für Bunker und Sternsieb, es sondert größere Steine etc. aus. Dabei wird das zu siebende Material gleichzeitig aufgelockert und Lehmkluten leicht aufgeschlossen.
• Sternsieb 3-mtb: Dieses mit Stangenrost und Reinigungsvorrichtung auf dem feinen Siebdeck ausgestellte Sternsieb siebt zunächst mit Dreifachstern grob bei 60 Millimeter (relativ dreidimensional) und im Anschluss bei 25 Millimeter.
Das Stangenrost wird im mineralischen Bereich für große Steinanteile eingesetzt. Bei der Siebung von organischen Materialien wird der Stangenrost nicht benötigt und demontiert. Stattdessen wird hier eher eine Dosierschnecke in den Bunker gebaut. Das Sternsieb 3-mtb hat eine enorme Siebleistung bei zugleich kompakten Abmessungen und ist durch die Kombination Rad und Raupe sehr mobil und schnell einsatzbereit.
Es kann weiterhin zur Sieb- und Mischmaschine umgebaut werden. Anstelle des feinen Siebdecks kann die Maschinen mit einem Bindemittelbehälter bestückt werden und kann sehr exakt und mit großer Leistung eine Zumischung von Compound in den aufgelockerten Boden bewerkstelligen. Auch die gezielte Wasserdosierung, für die Herstellung von Flüssigboden, ist mit dem Sternsieb 3-mtbc möglich.

von

Erschienen in Ausgabe: Juni 2016 | Seite 19

Zurück