Baumaschinen-Spezial - . Redaktion

Mit vollständig eingefahrenem Unterwagen kann die Maschine auch schmale Passagen befahren. (Foto: Doosan Infracore Construction Equipment)
Mit vollständig eingefahrenem Unterwagen kann die Maschine auch schmale Passagen befahren. (Foto: Doosan Infracore Construction Equipment)

Kurze Takte, lange Lebensdauer

Beladen von Lkws geht ohne Probleme

Waterloo – Doosans neuer 1,9-Tonnen-Kompaktbagger DX19 wartet mit einer höheren Produktivität, sehr gutem Bedienkomfort in der Kabine, maximaler Lebensdauer und Wartungsfreundlichkeit auf.
Die optimierte Hydraulik schöpft die Leistung des Dieselmotors vom Typ Kubota D722 bestmöglich aus. Der DX19 besitzt eine Kabine, Gummiraupen, einen langen Schild und einen breiten Löffel. Die hohe Hubkraft und überragende Ausschütthöhe des DX19 machen das Beladen von Lkws einfach. Die Reichweite auf Bodenhöhe sorgt dafür, dass die Maschine beim Graben nicht so oft umgesetzt werden muss. Das neue Modell kann auf Anhängern für bis zu 2.000 Kilogramm transportiert werden. Dank der neuen Verzurrpunkte gelingt das jetzt noch einfacher.

. Redaktion

Erschienen in Ausgabe: Juli 2015 | Seite 15

Zurück