. Redaktion

Foto: Kramer

Kompakt und wendig: Radlader von Kramer

DBU/ Berlin - Der Radlader 5050 mit optionalen Zusatzgewichten – „Smart Ballast“ genannt – eignet sich mit seiner Wendigkeit, seiner hohen Nutzlast, seiner Stapelkipplast und der Transportfähigkeit, ganz besonders gut für den Garten - und Landschaftsbau. Beispielsweise das Bewegen und Stapeln von Steinpaletten (Foto) zählen hier nämlich zum Alltagsgebrauch. Auch ohne Zusatzgewichte kann der 5050 problemlos eine Pflastersteinpalette transportieren. Mit den „Smart Ballast“-Gewichten kann der Lader sogar eine Nutzlast von bis zu 1.700 Kilogramm vorweisen. Ein Schaufeldrehpunkt von 2.840 Millimetern ermöglicht ebenso das Beladen von 3-Achs-Lkw. Zusätzlich machen diese Eigenschaften die Bewirtschaftung und Pflege von begrenzten Einsatzflächen wie zum Beispiel Privatgärten und kleinen Parks möglich. Durch die Herausnahme der Zusatzgewichte kann das Eigengewicht sogar während des Arbeitseinsatzes problemlos reduziert werden.

. Redaktion

Erschienen in Ausgabe: Maerz 2020 | Seite01

Zurück