Erdbewegung - von

Hohe Produktivität bei einfachster Handhabung

Der neue Mecalac-Mobilbagger 12MTX

Annecy-le-Vieux (Frankreich) – Im neuen Mecalac-Mobilbagger 12MTX sind ein Bagger, Lader, Stapler und ein Werkzeugträger in einer einzigen Maschine integriert. Die Leistungsfähigkeit jeder dieser Funktionen wird durch besondere Merkmale wie Gelenkausleger, Knickrahmen, tiefliegenden Schwerpunkt, drehbaren Oberwagen und eine rechts angebrachte Kabine wesentlich erweitert.

Graben: Der leichte, integrierte Seitenversatz und der dreiteilige Ausleger, der Arbeiten außerhalb des Fahrzeugumrisses ermöglicht, verleihen der Maschine Kraft und Gewandtheit. Der 12MTX kann sehr wirksam zum Graben hinter Hindernissen oder dicht an Mauern eingesetzt werden.

Laden: Mit einem Hebewinkel von 140 Grad ermöglicht die Kinematik des Gelenkauslegers die Einstellung von Be- und Entlademanövern, ohne dass die Sicht auf die Ladeschaufel eingeschränkt­ wird. Der große Bewegungsspielraum des 12MTX bietet absolute Aktionsfreiheit – egal ob mit oder ohne Oberwagendrehung.

Heben: Mit einer vertikalen Reichweite des neuen Hebewerks von plus sechs Meter bis minus drei Meter können Lasten direkt in Becken, Fundamenten und so weiter abgelegt werden. Die Ladegabeln können rückwärts herausgezogen werden, so dass die Palette an ihrem Platz nicht verschoben wird. Der Gelenkausleger ermöglicht die Handhabung von Material auf der Palette ganz dicht an der Maschine.

Werkzeugträger: Beim Einsatz der Hydraulikwerkzeuge profitiert der neue 12MTX von den Technologien, die für die Grab- und Lade-Funktionen entwickelt worden sind. Mit dem Ausleger kann das Werkzeug in der optimalen Stellung positioniert werden. Der Knickrahmen bewirkt beste Manövrierbarkeit, reduziert den Fahraufwand und sorgt für einen mühelosen Fahrbetrieb.

Ein Handgriff, der alles ändert
Mit einem einzigen Wählschalter kann die Konfiguration des 12MTX sofort geändert werden. Mit einem einfachen Handgriff lässt sich die Steuerung eines Baggers oder eines Laders einstellen, der über alle Funktionalitäten verfügt und sofort betriebsbereit ist. Genauso einfach werden Park- oder Straßen-Modus eingestellt. Ein Handgriff also genügt, um die Aktionsfähigkeit, Sicher­heit und Wirtschaftlichkeit auf der Baustelle zu steigern.

Temporegelung: Das neue Geschwindigkeitsregelungssystem ermöglich eine ultrapräzise Einstellung der maximalen Dauergeschwindigkeit von 0,3, 0,6, 0,9 bis hin zu 32 Kilometer pro Stunde. Der Fahrer hat die absolute Kontrolle über die Fahrgeschwindigkeit seiner Maschine und kann sich zu 100 Prozent auf die Ausführung der Arbeiten seines Werkzeugs konzentrieren. Diese Innovation, die sich einfach einstellen, aktivieren und deaktivieren lässt, verleiht dem Werkzeugträger des neuen 12MTX eine neue Dimension.

Ausfahrbare Trittstufen: Es passt nicht mehr ins Jahr 2015, dass Fahrer beim Ein- oder Aussteigen auf Räder klettern und ausrutschen. Dafür sorgt eine patentierte Mecalac- Lösung, die jetzt am neuen 12MTX zur Serienausstattung gehört. Die Trittstufe fährt automatisch aus, wenn der Fahrer die Konsole hochklappt, um die Kabine zu verlassen. Die ausgefahrene Stufe schiebt sich direkt unter die Füße des Fahrers. In eingefahrener Position verschwindet sie vollständig im Fahrzeugrahmen und kann die Bewegungsfreiheit des Fahrzeugs nicht beeinträchtigen.

von

Zurück