Messe - . Redaktion

Hat Premiere auf der TiefbauLive: Cat-Kurzheck-Mobilbagger M317F.  (Foto: Zeppelin Baumaschinen GmbH)
Hat Premiere auf der TiefbauLive: Cat-Kurzheck-Mobilbagger M317F. (Foto: Zeppelin Baumaschinen GmbH)

Hohe Leistung, Schlagzahl und Standsicherheit

Caterpillar-Baumaschinen live in Umschlag, Recycling und Tiefbau zu sehen

Garching bei München – Zeppelin Baumaschinen und Zeppelin Rental zeigen Maschinen- und Geräte für den Materialumschlag im Recycling, bei der Entsorgung von Wertstoffen sowie für den Tiefbau. Zu sehen gibt es unter anderem der Einsatz einen Cat-Mobilbagger MH3024 auf einem Schrottplatz-Areal. Auf rund 2.000 Quadratmeter Fläche werden dort Arbeitsschritte beim Zerkleinern, Umschlagen und Verwerten vorge-führt. Die Baumaschine soll dabei Leistungsfähigkeit, eine hohe Schlagzahl und Standsicherheit unter Beweis stellen.

Erstmals gibt es eine Aktionsfläche für „Holz & Biomasse“: Hölzer werden vorsortiert, Restmaterialien entfernt, Hölzer zerkleinert. Recycelt werden Altholz, Grün- und Strauchgut. Zeppelin Baumaschinen tritt dabei mit einem Cat-Mobilbagger MH3022 an, der den Um-schlag von Biomasse übernimmt und Shredder sowie Häcksler beschickt.

Beide Bagger verfügen über die neueste Abgasemissionsstufe IV, indem ein Dieselpartikelfilter sowie eine AdBlue-Einspritzung kombiniert werden. Ihr Hydrauliksystem wurde so überarbeitet, dass eine deutliche Spriteinsparung erreicht wird. Zudem wurde am Fahrerkomfort und an der Bedienung gefeilt. Die MH-Geräte erreichen bereits heute einen Schallleistungspegel von unter 100 dBA.

Einen weiteren Cat MH3022 wird Zeppelin Baumaschinen auf dem Stand RT418 in der Indoor-Variante vorstellen – so wie er für Halleneinsätze vorgesehen ist. Das erfordert Schutzbelüftung und Schutzvorkehrungen.
Was hier alles möglich ist, will man als Cat-Vertriebs- und Servicepartner den Besuchern im Gespräch vermitteln – auch anhand eines Cat-Radladers 930M mit Müllpaket. Dieser verkörpert die Ausrüstung, wie es ein Einsatz in der Recycling- und Entsorgungsbranche erfordert. Ausgestellt werden ferner Anbaugeräte wie Universalschere, Pulverisierer, Greifer, Hammer und Leichtgutschaufel.

Vermietungsdienstleister Zeppelin Rental zeigt seinerseits mit dem ecoPowerPack eine vom Unternehmen mitentwickelte ökonomische und ökologische Baustellen-Energie­zentrale zur Miete. In einem eigens konzipierten 10-Fuß-Technikcontainer befinden sich ein Stromaggregat sowie ein Stromspeicher. In Kombination sorgen beide für eine kraftstoffsparende, effiziente und umweltfreundliche Energieversorgung. Der Stromspeicher gibt den vom Aggregat erzeugten Strom nach Bedarf in benötigtet Menge ab. Zusätzlich steuert seine Elektronik den Stromerzeuger, so dass dieser nur dann läuft, wenn die Energie im Speicher für die Versorgung des Verbrauchers nicht ausreicht. So können Kraftstoff eingespart und Abgase verringert werden. Kunden profitieren zudem von einer vorkonfigurierten Energiezentrale, die vor Wind, Wetter, Diebstahl und Vandalismus geschützt ist.
Ein weiterer Demo-Bereich rund um den Tiefbau, konzipiert vom VDBUM, konzentriert sich auf den Straßenbau, Kanal- und Rohrleitungsbau. Auch dort sind Cat-Baumaschinen im Einsatz. So stellt Zeppelin Baumaschinen erstmals den neuen Cat Mobilbagger M317F vor. Sein Markenzeichen ist das Kurzheck. Dass Baumaschinen trotzdem keine Kompromisse bei der Leistungsfähigkeit und Standsicherheit eingehen müssen, soll mit der Messeneuheit bei Tiefbauarbeiten vorgeführt werden.
Was man im Segment Kurzheckbagger sonst noch zu bieten hat, wird anhand eines Cat 305.5 E2CR veranschaulicht werden, der ebenfalls auf dem Stand zusammen mit einem Cat-Telehandler TH414C sowie einem Cat-Kettenbagger 323FL zu sehen ist.

Zeppelin Baumaschinen GmbH und Zeppelin Rental GmbH & Co. KG auf der recycling aktiv/TiefbauLive: Stand FGL RT418.

. Redaktion

Erschienen in Ausgabe: April 2017 | Seite 13

Zurück