Unternehmen - von

Händler und Kunden mit Experten im Dialog

Demo Days auf dem Doosan Bobcat-Campus in Dobříš

Dobříš (Tschechische Republik) – Die Doosan Bobcat Demo Days im Oktober 2017 zeigten, wie erfolgreich und international die Veranstaltung geworden ist: 800 Händler und Kunden aus rund 30 Ländern in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA-Region) reisten innerhalb von zwei Wochen zum Doosan Bobcat Campus in Dobříš in der Tschechischen Republik.

Für Händler, Bestands- und Neukunden bietet sich dort die gelegenheit, die gesamte Bandbreite an Doosan- und Bobcat-Maschinen unter realen Arbeitsbedingungen auszuprobieren. Gleichzeitig haben sie die Möglichkeit, sich mit Maschinenexperten und Präsentatoren von Doosan Bobcat zu unterhalten. Die Veranstaltung wird vom Unternehmen genau verfolgt, und mithilfe von Umfragen werden Erkenntnisse von Kunden und Händlern gleichermaßen erfasst.

Franck Hauville, Deputy Chief Investment Officer bei Cap Seine, einer der Besucher aus Frankreich, meinte: „Ich war sehr dankbar für die Einladung und habe die tollen Demo Days, die voll bereichernder Entdeckungen waren, sehr genossen. Der Besuch war in vielerlei Hinsicht ein voller Erfolg: die Organisation, die Verfügbarkeit des Teams, das Lächeln von allen und die breite Palette vorgestellter und zum Testen verfügbar gemachter Doosan-/Bobcat-Ausrüstungen, und all das noch durch eine spektakuläre Show gekrönt.”

Der Veranstaltungsort – der Doosan Bobcat-Campus in Dobříš, nahe Prag – kombiniert eine Fertigungsstätte, ein Innovationszentrum und ein Schulungszentrum auf einem Gelände. Es ist auch der Entwicklungsort für neue Maschinen und Technologien, einschließlich der Doosan Portable Power-Baureihe. Hier werden Prototypen getestet, die Vorserien-Produktion durchgeführt sowie Schulungen für Händler und Kunden aus der EMEA-Region abgehalten.

Der Campus in Dobříš ist die Heimstätte des Doosan Bobcat Training Centers und ermög­licht Kundenbesichtigungen der Produktions­anlage, wo über 80 Prozent der für die EMEA-Märkte bestimmten Doosan Bobcat-Maschinen hergestellt werden.

Das 2007 eröffnete und 2015 erweiterte, 6.000 Quadratmeter große Training Center bietet Schulungen für das gesamte Doosan- und Bobcat-Produktportfolio an, mit dem Ziel, Geschäftswachstum durch die Entwicklung von Fachkenntnissen im gesamten Unternehmen zu fördern und erstklassige Schulungen für Händler-Management, Verkaufsmitarbeiter, Servicepersonal und Aftermarket-Teams sowie für die Mitarbeiter bei Doosan Bobcat anzubieten.
Das Training Center ist um ein großes Hauptgebäude mit vier Schulungsräumen herum angeordnet, von denen jeder Platz für 25 bis 30 Personen bietet. Neben den Klassenzimmern umfasst das Training Center auch Büros, fünf Werkstätten für Serviceschulungen und einen insgesamt 15.000 Quadratmeter großen Außenbereich für Praxisarbeiten mit Doosan- und Bobcat-Maschinen.

von

Erschienen in Ausgabe: Dezember 2017/Januar 2018 | Seite 33

Zurück