GaLaBau - . Redaktion

Bei den Einbauarbeiten wird Splittmastix-Asphalt mit beigen Farbpigmenten verwendet.   (Foto: Joseph Vögele AG)
Bei den Einbauarbeiten wird Splittmastix-Asphalt mit beigen Farbpigmenten verwendet. (Foto: Joseph Vögele AG)

Große Leistung auf kleinem Raum

Gestaltung von Außenanlagen mit Farbasphalt und Maschinentechnik von Vögele und Hamm

Ludwigshafen am Rhein - Von der Signalfunktion auf Kreuzungen über die Lenkung von Verkehrsströmen bis hin zu attraktiven Gestaltungselementen im GaLaBau; Der Einsatz von Farbasphalt ist eine sehr gute Möglichkeit für Städteplaner, Landschaftsarchitekten und Bauunternehmen, Akzente zu setzen.

Der Park entlang der Lichtenthaler Allee ist typisch für das prachtvolle Stadtbild der Kur- und Bäderstadt Baden-Baden. Bei seiner Neugestaltung gibt es zwei Baulose mit unterschiedlichen Platzverhältnissen und Größendimensionen. Um die optische Anmutung von gesplitteten Alleenwegen zu verwirklichen und gleichzeitig eine hohe Belastbarkeit zu gewährleisten, wird bei den Einbauarbeiten Splittmastix-Asphalt mit beigen Farbpigmenten verwendet.
Während der Vögele-Minifertiger Super 800-3i mit seinen kompakten Abmessungen und flexiblen Beschickung bestens zum kleineren Baulos passt, ist der Super 1300-3i dank seiner Einbaubreite bis 5,00 Meter perfekt für die Anforderungen des größeren Bauloses geeignet. Unterstützt werden die beiden von Hamm-Walzen der CompactLine.
Die beiden Bauprojekte in Baden-Baden erfordern ein hohes Maß an Flexibilität bezüglich Manövrierfähigkeit, Einbaubreite und Beschik­kung. Bei der Gestaltung von Aussenanlagen, direkt im Park gelegen, kommt daher der Vögele-Mini-Class-Raupenfertiger Super 800-3i für den Einbau der Deckschicht aus beigem Farbasphalt zum Einsatz. Da sich unter der Baustelle eine Tiefgarage befindet und die Bildung von Rissen in der Deckenplatte tunlichst zu vermeiden ist, hat die klein-kompakte Hamm-Walze HD 10 VO mit Oszillation ihren großen Auftritt bei der Verdichtung. Auf dem zweiten Baulos stellt ein Vögele-Compact-Class-Raupenfertiger Super 1300-3i sein Können unter Beweis. Hier gilt es, 160 t Farbasphalt-Mischgut zu verarbeiten. Zur Verdichtung kommen die Hamm-Walzen HD 10 VO und HD 10 VV zum Einsatz.

Kompetenz von Vögele und Hamm im GaLaBau
Hochwertige Materialien, gestalterische Herausforderungen, außergewöhnliche Farbgebungen – der GLaBau stellt immer abwechslungsreichere Aufgaben an die ausführenden Bauunternehmen. Entsprechend vielseitig und gleichzeitig überzeugend bis ins Detail ist die angewendete Maschinentechnik. Mit ihren Compact Class- sowie Mini Class-Fertigern und -Walzen der HD CompactLine liefern Vögele und Hamm zuverlässige und perfekt dimensionierte Lösungen mit durchdachtem Bedien­komfort.

Zur Maschinentechnik:
• Vögele-Fertiger der Mini Class: Ganz gleich ob eng, niedrig oder schmal – auf Baustellen mit stark eingegrenzten Platzverhältnissen sind die äußerst kompakten Kleinfertiger Super 700-3i und Super 800-3i die richtige Wahl. Mit ihren Einbaumaßen von 0,50 Meter bis maximal 3,50 Meter, der asymmetrischen Bunkerwand für die platzsparende Beschickung durch Lkws sowie den sehr guten Vorverdichtungswerten dank der hochmodernen Ausziehbohle AB 220 TV beweisen die Vögele-Mini-Class-Raupenfertiger, dass auch bei Einsätzen unter engsten Bedingungen keinerlei Abstriche in puncto Technologie, Leis­tung und Bedienkomfort gemacht werden müssen.

• Vögele-Fertiger der Compact Class: Kleine bis mittelgroße Bauprojekte unter beengten Platzverhältnissen sind das Revier dieser wendigen Kompaktfertiger-Generation. Von Geh- und Radwegkombinationen über innerstädtische Straßen bis hin zu Wirtschaftswegen und kleineren bis mittleren Plätzen – mit den vier Rad- beziehungsweise Raupenfertigern Super 1100-3i, Super 1103-3i, Super 1300-3i und Super 1303-3i bietet Vögele optimale Maschinenlösungen für Neubau und Sanierung mit Einbaubreiten von 0,75 Meter bis maximal 5,00 Meter.

• Hamm-Walzen HD CompactLine: Gute Verdichtung, auch wenn es mal eng wird: Die Walzen der HD CompactLine sind für Schotter, Kies oder Sand ebenso geeignet wie für Standard- oder Sonderasphalte. Ihre Einsatzgebiete sind entsprechend vielfältig – ganz gleich ob im Straßenbau, GaLaBau oder Hochbau.

Das Spektrum der Baureihen HD 8 bis HD 14 umfasst Tandemwalzen mit zwei Vibrationsbandagen, Walzen mit einer Vibrations- und einer Oszillationsbandage sowie Kombi- und Gummiradwalzen.

. Redaktion

Erschienen in Ausgabe: Mai 2017 | Seite 12

Zurück