. Redaktion

Firma Heinz Vorwerk ist "Stuckateur des Jahres 2020"

Firma Heinz Vorwerk ist "Stuckateur des Jahres 2020"

Branchenpreis konnte wegen Corona erst im September 2020 verliehen werden

Der Bundesverband Ausbau und Fassade im Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) hat seinen  Branchenpreis "Stuckateur des Jahres 2020 " an die Firma Heinz Vorwerk GmbH aus Warendorf (NRW) vergeben. Coronabedingt konnte die standesgemäße Verleihung erst in diesem Jahr - im Rahmen eines Mitarbeiterfestes auf dem Gelände des Unternehmens  - stattfinden.

Mit der Auszeichnung würdigte der Verband "das handwerkliche Können, aber auch für die individuelle Beratung und Ausführung" der Firma Vorwerk. Oliver Heib, Vorsitzender des Bundesverbandes Ausbau und Fassade hob gleichzeitig die Ausbildungsleistung des Unternehmens wie auch das Fortbildungsangebot an die Mitarbeitenden hervor.

 

Darüber hinaus bezeichnete Heib Frank Vorwerk, den Geschäftsführer des Unternehmens, als Führungspersönlichkeit mit bester fachlicher Befähigung und unternehmerischer Weitsicht. „Frank Vorwerk ist daher auch weitaus mehr als der typische Vertreter des handwerklichen Mittelstandes. Er hat seinen Betrieb mit der ihm eigenen Tatkraft und Weitsicht zu einem modernen, erfolgreich tätigen Handwerksunternehmen ausgebaut“, so Heib anlässlich der Verleihung.

Der Branchenpreis „Stuckateur des Jahres“ wurde erstmals im Herbst 2015 vom Bundesverband Ausbau und Fassade im ZDB ausgelobt. Die Auszeichnung wird von Akurit und Protektor als Sponsoren sowie der Zeitschrift ausbau+fassade als Medienpartner unterstützt. Mit der Auszeichnung verbunden ist ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro.

 
Übergabe von Scheck und Titel an Heinz Vorwerk in der Bildmitte. Foto: (Heilig/CMF)

. Redaktion

Erschienen in Ausgabe: online

Zurück