Regional - von

Erster Leistungswettbewerb der regionalen Bauwirtschaft

Berufsförderungswerke der Fachgemeinschaft Bau und des Bauindustrieverbandes veranstalten Meisterschaft der Bauberufe

Berlin/Potsdam – Am 16. und 17. April 2014 hat der erste gemeinsame Leistungswettbewerb der Berufsförderungswerke der Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg und des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg im Überbetrieblichen Ausbildungszentrum (ÜAZ) Bauwirtschaft in Frankfurt (Oder) stattgefunden. Jeweils drei Auszubildende des zweiten Lehrjahres der Bauberufe Zimmerer, Straßenbauer und Maurer aus jedem Berufsförderungswerk stellten sich zwei handlungsorientierten Aufgaben. Siegerehrung und Preisverleihung wurden von den Hauptgeschäftsführern der beiden Verbände durchgeführt.

Reinhold Dellmann, Hauptgeschäftsführer der Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg, begrüßte die erstmalig durchgeführte Leistungsschau der Bauwirtschaft. Er sagte: „Mit dem gemeinsamen Wettbewerb küren wir die leistungsstärksten Auszubildenden aus der Region. Der Wettbewerb soll somit auch als Ansporn für die Jugendlichen dienen, die sich bereits für einen Bauberuf entschieden haben. Wir möchten mit der Veranstaltung aber auch die Jugendlichen ansprechen, die sich noch in der Orientierungsphase befinden und so für einen interessanten, kreativen und herausfordernden Beruf werben.“

von

Zurück