bauma - von

Die weltweit leichteste Wandsäge ihrer Klasse

Die WSE811 zählt zu den Produktneuheiten zum Betontrennen von Tyrolit

Schwaz in Tirol (Österreich) – Der österreichische Systemanbieter Tyrolit stellte seine neuesten Innovationen und Lösungen zum Betontrennen vor. Der Messestand gliederte sich in die Bereiche der Produktgruppen Wandsägen, Seilsägen, Kernbohren und Fugenschneidern sowie das Tyrolit-Baufachhandels-Sortiment und die TGD-Produktpalette. Zusätzlich gab es im Freigelände eine „Hands on“-Area für Vorführungen und Testmöglichkeiten der Kunden.

• Neue Wandsäge WSE811: Mit der WSE811 präsentierte Tyrolit die weltweit leichteste Wandsäge ihrer Klasse. Deren vollintegrierte Bauweise spart wertvolle Zeit beim Auf- und Abbau und die bewährte P2-Antriebstechnik macht sie zu einer sehr zuverlässigen, benutzerfreundlichen Maschine.

• Tyrolit-Trockenbohrsystem: Dieses System ist die weltweit erste Lösung für einfaches, kostengünstiges Trockenbohren von armiertem Beton. Das perfekte Zusammenspiel des DME19DP-Bohrmotors mit Softschlag-Funktion und den speziell entwickelten TGD-Trockenbohrkronen garantiert herausragende Ergebnisse. Eigens entwickeltes Trockenbohr-Zubehör sowie der leichte, stabile Bohrständer DRU160 runden das Angebot zusätzlich ab. Das Trocken­bohrsystem überzeugt durch einfache Handhabung und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Leicht und handlich
• Ringsäge HRE400 und Handsäge HBE350: Mit der Ringsäge HRE400 bietet Tyrolit eine leichte, handliche Alternative zu Eckbohrungen und Diamantkettensägen. Ihre außer Konkurrenz stehende Schnitttiefe von 317 mm und der 3,1 kW starke Elektromotor mit vollintegrierter Elektronik machen sie universell einsetzbar und sehr zuverlässig.
Auch die neue Handsäge HBE350 glänzt durch ihre speziellen Features: Mit nur 7,9 kg ist sie äußerst leicht und auf Grund der kompakten Bauweise auch sehr handlich. Ihr integrierter Staubsaugeranschluss und der elektrische Antrieb mit 230 V erlauben sauberes, flexibles Arbeiten im Innen- und Außenbereich, wobei sie sowohl für Nassschnitte als auch für Trockenschnitte geeignet ist.

• Leistungsstarkes Nassbohrprogramm: Das Tyrolit-Bohrkronen-Programm wird um die neuen CD-Nassbohrkronen erweitert, deren intelligente Geometrie und neue Segmenthöhe mit einer gesteigerten Zerspanungsleistung und Standzeit überzeugen.

Tyrolit stellte auf der Bauma noch weitere Technologien und Produktneuheiten für folgende Anwendungen vor:
• Die Großseilsäge SB, die jetzt auch mit elektrischem Antrieb erhältlich ist.

• Den neuen Ziegelfräser in TGD- Technologie: Der speziell für die Ziegel- und Feuerfest-Industrie entwickelte Ziegelfräser ermöglicht durch die intelligente Verteilung des Diamantkorns eine Produktivitätssteigerung von bis zu 30 Prozent.

• Den Oberflächenschleifer PC4500 (Bump Grinder PC4500) zum Nuten und Schleifen von Betonoberflächen von Autobahnen sowie Start- und Landebahnen von Flughäfen.
• Das umfangreiche Tyrolit-Fugenschnitt-Sortiment mit Fugenschneidern und langlebigen Fugenschnitt-Blättern.

• Auch die am Markt etablierte, Wandsäge WSE1217 sollte den Besuchern nicht vorenthalten werden. Die vier Anwendungsmöglichkeiten der modularen Komponenten zum Wandsägen, Seilsägen, Kreisseilsägen und Bohren sowie ihre Zuverlässigkeit dank P2-Technologie machen diese Maschine zur meistverkauften Tyrolit-Maschine.

von

Erschienen in Ausgabe: Mai 2016 | Seite 20

Zurück