Unternehmen - . Redaktion

Die Baustelle auf dem BKT-Werksgelände im indischen Bhuj.    (Foto: BKT)
Die Baustelle auf dem BKT-Werksgelände im indischen Bhuj. (Foto: BKT)

BKT baut neue Carbon-Black-Produktionsanlage in Bhuj

Seregno (Italien) – Balkrishna Industries Limited (BKT), ein weltweit führender Off-Highway Reifenhersteller aus Indien, plant den Bau einer neuen Anlage zur Herstellung von Carbon Black. Diese Anlage wird sich über acht Hektar innerhalb des BKT Produktionsstandortes Bhuj im indischen Bundestaat Gujarat erstrecken.
Das Projekt wird von einer Investition in Höhe von 23 Mio. US-Dollar getragen, das BKT die vertikale Integration vor dem gesamten Herstellungsprozess ermöglicht. In der Tat wird die neue Anlage kontinuierlich Rohmaterial für die wachsende Reifenproduktion liefern.
Die Carbon-Black-Anlage ist ein weiterer Schritt im Rahmen der mittel- bis langfristigen Geschäftsstrategie, welche mit dem Bau des Standorts Bhuj begann, der 2015 offiziell eingeweiht wurde und sich über eine Fläche von 120 Hektar erstreckt. 500 Mio. US-Dollar hat BKT bisher in seinen Standort in Bhuj investiert.

. Redaktion

Erschienen in Ausgabe: September 2017 | Seite 7

Zurück