. Jasch Zacharias

Bis 2045 soll so viel gebaut werden wie noch nie

Bis 2045 soll so viel gebaut werden wie noch nie

Wahlversprechen. Politik ruft Bauwirtschaft zum klimaneutralen Umbau auf

Trotz Nullwachstum, Lieferengpässen und steigenden Baukosten im zweiten Pandemiejahr geht Deutschlands Bauwirtschaft schon bald wieder besseren Zeiten entgegen, Als Schlüsselbranche zum Erreichen der Klimaneutralität im Jahr 2045 soll so viel gebaut und modernisiert werden wie noch nie zuvor. Die Bundespolitik sagt dafür breite Unterstützung zu.

„Um Deutschland fit für die Zukunft zu machen, muss man uns lediglich unsere Geschäfte machen lassen. Wir brauchen vernünftige politische Rahmenbedingungen und keine absurden Gesetze wie beispielsweise das Lieferkettengesetz, die Bauprozesse erschweren“, sagt Peter Hübner, Präsident des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie (HDB). Damit Deutschland schneller und effektiver bauen kann, müsste sich jedoch...

Lesen Sie mehr in unserer Printausgabe oder als E-Paper:

https://www.dbu.berlin/digitalabo

 

Bild: Neubau der Filstalbrücke auf der Bahnstrecke von Wendlingen nach Ulm im Juli 2021 (Foto: Max Bögl Gruppe)

. Jasch Zacharias

Erschienen in Ausgabe: August 2021 | Seite 01

Zurück