. Jasch Zacharias

Bauwirtschaft braucht Miteinander statt  Affronts

Bauwirtschaft braucht Miteinander statt Affronts

Kommentar

An der Bauwirtschaft wird es kaum scheitern, dass Deutschland seine Ziele bis 2030 zum Schutz des Klimas erreicht. Keine andere Branche arbeitet derart engagiert daran, CO2-Emissionen einzusparen und zu vermeiden. Ob bei der Herstellung wichtiger Baustoffe wie Beton und Mauerziegel, bei Neubau und Sanierung von Gebäuden, bei der Entwicklung schadstoffarmer Antriebe für Baumaschinen und Nutzfahrzeuge oder auch bei der Digitalisierung und Vernetzung der gesamten Wertstoffkette Bau und ihrer Arbeitsprozesse – auf den Baustellen klotzen sowohl große Konzerne als auch kleine Handwerksbetriebe mächtig für den Klimaschutz ran.
Doch was machen eigentlich in derselben Zeit Grüne und Linke sowie ihre Sympathisanten und Aktivisten?

 

Lesen Sie mehr in unserer Printausgabe oder als E-Paper:

https://www.dbu.berlin/digitalabo

Foto: Pixabay

. Jasch Zacharias

Erschienen in Ausgabe: Seite 02 | April 2021

Zurück